Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika. Bildinformationen anzeigen
Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus. Bildinformationen anzeigen
An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt. Bildinformationen anzeigen
Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliches Kolloquium

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Vortrag zur Tier-Ethik am 7. Juni: „Tiere essen oder Tiere befreien? Ethik und Politik des Tier-Mensch-Verhältnisses“

In Zeiten von Massentierhaltung und ungebremstem Fleischkonsum werden Fragen nach der ethischen Rechtfertigung des Umgangs mit Tieren immer lauter. Zu diesen Fragen findet an der Universität Paderborn am Donnerstag, 7. Juni, 16 Uhr, ein Vortrag der Berliner Philosophin Dr. Friederike Schmitz statt. Der Titel ihres Vortrags lautet: „Tiere essen oder Tiere befreien? Ethik und Politik des Tier-Mensch-Verhältnisses“. Die Veranstaltung wird vom Paderborner "Kolloquium zur Philosophie" organisiert und findet im Hörsaal O2 im Gebäude 0 am Pohlweg statt. Interessenten sind zu diesem öffentlichen Vortrag herzlich eingeladen.

Die Universität der Informationsgesellschaft