Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

TK-Campuslauf am 4. Juli – Anmeldungen ab sofort möglich

Am Mittwoch, 4. Juli, findet auf dem Gelände der Universität Paderborn der traditionelle TK-Campuslauf statt. Anmeldungen für die Läufe über fünf und zehn Kilometer sowie für die Staffel über 4 x 2,5 Kilometer sind ab sofort möglich unter:

www.buchsys.de

Zudem gibt es in diesem Jahr zwei neue Wertungen beim TK-Campuslauf:
Geehrt werden zum einen die schnellste Fakultät (Einzel) und zum anderen der kreativste Teamname (Staffel).

Schnellste Fakultät (5- und 10km-Lauf): Gebt bei der Anmeldung eure Fakultät an und wir berechnen die Durchschnittszeit aus allen Läufern dieses Bereiches. Auf dieser Weise ergibt sich die schnellste Fakultät der UPB.

Kreativster Teamname (Staffel): Seid kreativ und überlegt euch einen außergewöhnlichen, lustigen oder einzigartigen Teamnamen – eine Jury aus Studierenden + Dozierenden entscheidet wer das Rennen macht.

Die einzelnen Startzeiten:

16.30 Uhr: Bambini-Läufe 250m und 950m
17.00 Uhr: 5km-Lauf
18.00 Uhr: 10km-Lauf
19.30 Uhr: Staffel 4x 2,5km

Weitere Infos: blogs.uni-paderborn.de

Die Universität der Informationsgesellschaft