Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika. Bildinformationen anzeigen
Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus. Bildinformationen anzeigen
An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt. Bildinformationen anzeigen
Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliches Kolloquium

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Gemeinsame Jahrestagung zur Mathematik und Didaktik der Mathematik an der Universität Paderborn – Anmeldungen zum Tag für Lehrerinnen und Lehrer noch bis zum 20. Februar möglich

Von Montag, 5. März, bis Freitag, 9. März, findet an der Universität Paderborn die gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) statt. Es werden über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland sowie weltweit erwartet. Das Programm beinhaltet Plenarvorträge international hochrangiger Experten, zahlreiche Minisymposien und Sektionen. Am Dienstag, 6. März, gibt es von 8.30 bis 17.30 Uhr einen Tag speziell für Lehrerinnen und Lehrer, der sich an Mathematiklehrkräfte aller Schulstufen richtet. Für die Workshops ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Die über hundert gezielt auf die Interessen der Unterrichtspraxis zugeschnitten Vorträge können am Tag selbst ausgewählt werden. Eine Anmeldung ist noch bis 27. Februar möglich unter: http://www.gdmv2018.de/anmeldegebuehren/.

Der Tag für Lehrerinnen und Lehrer  bietet Gelegenheit, sowohl in exklusiv für Lehrkräfte angebotenen Workshops neue Anregungen zu bekommen als auch bei Vorträgen der regulären Tagung an aktuellen Diskussionen der Mathematikdidaktik teilzunehmen. Speziell am Tag für Lehrerinnen und Lehrer werden viele Vorträge gehalten, die besonders auf die Interessen der Praxis ausgerichtet sind. Eine Übersicht über diese Vorträge erhalten Teilnehmende zusammen mit den Tagungsunterlagen. Die Hauptvorträge am 6. März befassen sich mit aktuellen Themen „inklusiver Mathematik“ sowie dem gymnasialen Lehramtsstudium.

Alle wichtigen Informationen zur Tagung sind auf der Webseite aufrufbar: www.gdmv2018.de.

Die Universität der Informationsgesellschaft