Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika. Bildinformationen anzeigen
Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus. Bildinformationen anzeigen
An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt. Bildinformationen anzeigen
Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliches Kolloquium

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

|

Prof. Dr. Birgit Riegraf neue Präsidentin der Universität Paderborn

Prof. Dr. Birgit Riegraf wird neue Präsidentin der Universität Paderborn und damit auch die erste Frau an der Spitze der Universität seit ihrer Gründung im Jahr 1972. In nichtöffentlicher Sitzung hat sich am heutigen Mittwoch, 24. Januar, die Hochschulwahlversammlung für die amtierende Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement entschieden. Die Amtszeit von Birgit Riegraf wird voraussichtlich Anfang April beginnen und sechs Jahre betragen.

Am 23. Januar hatte im Auditorium maximum der Universität ein öffentliches Hearing mit vier Bewerberinnen und Bewerbern, davon zwei extern, um das Amt des Hochschulpräsidenten bzw. der Hochschulpräsidentin stattgefunden. Die Bewerberinnen und Bewerber präsentierten dabei in Statements ihre Vorstellungen von der zukünftigen Entwicklung der Hochschule.

Auf Vorschlag der Präsidentin sollen nun zeitnah in einem Verfahren, das analog zur Wahl der Präsidentin durchgeführt wird, die Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten gewählt werden.

 

Informationen zum Wahlverfahren:

Nach dem Hochschulgesetz des Landes NRW und der Grundordnung der Universität Paderborn wählt die Hochschulwahlversammlung die Präsidentin bzw. den Präsidenten in geheimer Abstimmung. Die Hochschulwahlversammlung ist ein Organ, das aus dem Senat und dem Hochschulrat besteht. Für die Wahl ist eine doppelte Mehrheit erforderlich. Als Präsidentin bzw. als Präsident ist danach gewählt, wer die Mehrheit der Stimmen der Hochschulwahlversammlung insgesamt und die Mehrheit der Stimmen innerhalb der beiden Hälften der Hochschulwahlversammlung – Senat und Hochschulrat – erhält. Die Stimmen der stimmberechtigten Mitglieder des Senats und der externen Mitglieder des Hochschulrats stehen im gleichen Verhältnis zueinander.

Die Universität der Informationsgesellschaft