Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Vortrag von Claudia Thiel am 23. Januar: „Echt witzig. Warum und worüber wir lachen – und warum uns manchmal das Lachen im Halse stecken bleibt“

Am Dienstag, 23. Januar, hält Claudia Thiel, Management- und Kommunikationstrainerin, im Hörsaal B1 der Universität Paderborn von 16 bis 17.30 Uhr den Vortrag „Echt witzig. Warum und worüber wir lachen – und warum uns manchmal das Lachen im Halse stecken bleibt“.

Lachen ist die spontane Reaktion eines Menschen auf lustige Situationen. Es tritt aber auch in ganz anderen Situationen auf, z. B. wenn wir nach überwundenen Gefahren wieder sicher sind (Entlastungsreaktion) oder wenn wir drohende soziale Konflikte abwehren wollen (Beschwichtigung). Auch um Ängste besser zu verarbeiten, lachen wir. Wir können mit dem Lachen soziale Beziehungen festigen und zerstören. Lachen ist gesund, manchmal unsympathisch und gelegentlich sogar gefährlich.

Weitere Informationen: www.uni-paderborn.de/universitaet/studium-fuer-aeltere

Die Universität der Informationsgesellschaft