Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

| Pressemitteilung

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Urska Kosi am 31. Januar an der Universität Paderborn: „Internationalisation of corporate reporting“

Am Mittwoch, 31. Januar, hält Prof. Dr. Urska Kosi von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ihre Antrittsvorlesung mit dem Titel „Internationalisation of corporate reporting“. Zum Vortrag sowie dem anschließenden Empfang sind Hochschulangehörige und weitere Interessierte herzlich eingeladen. Die Antrittsvorlesung findet in englischer Sprache statt und beginnt um 16 Uhr im Gebäude Q, Ebene 0, Raum 101 (Q0.101).

Kosi ist seit Oktober 2016 Professorin im Department Taxation, Accounting & Finance und Inhaberin der Professur für „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung“ an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem auf der Entwicklung der IFRS Standards, der finanziellen Berichterstattung, den ökonomischen Auswirkungen von Rechnungslegungsvorschriften, der Rechnungslegung von börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen sowie den Märkten für Fremdkapital.
 

Weitere Informationen:

Nach dem Masterstudium an der Universität Ljubljana promovierte die gebürtige Slowenin an der Lancaster University Management School (Großbritannien). Während des Promotionsstudiums war sie als Forscherin im Rahmen des internationalen Forschungsprojektes INTACCT (EU Marie-Curie-Programm) tätig. Danach arbeitete sie als Juniorprofessorin für Accounting an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Jahr 2013 übernahm sie den Lehrstuhl für International Accounting an der Wirtschaftsuniversität Wien (Österreich). Kosi ist Mitglied des CETAR: Center for Tax and Accounting Research an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn. Seit Oktober 2017 ist sie die Sprecherin des TAF-Departments.

Die Universität der Informationsgesellschaft