Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung Stiftung Studienfonds OWL

Jetzt für ein Sozialstipendium bewerben – Stiftung Studienfonds OWL fördert Studierende mit 1.000 Euro

Bis zum 28. Februar 2017 können sich Studierende und Studieninteressierte der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende über ein Jahr mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

Ziel des Sozialstipendiums ist es, Studierende, die sich in einer besonderen finanziellen oder persönlichen Bedürftigkeit bzw. Notlage befinden, welche die Aufnahme oder Weiterführung des Studiums gefährdet, zu unterstützen. Die Förderung beginnt im Sommersemester 2017. Neben der finanziellen Unterstützung profitieren die Stipendiatinnen und Stipendiaten auch von der ideellen Förderung des Studienfonds OWL. Diese umfasst Unternehmensbesichtigungen, Workshops, Vorträge, kulturelle Veranstaltungen u. v. m.

Weitere Informationen zur Bewerbung unter www.studienfonds-owl.de/bewerbung/sozialstipendium/
Englische Informationen: www.studienfonds-owl.de/en/application/social-scholarship/

Kontakt für Rückfragen zum Sozialstipendium:
Stiftung Studienfonds OWL
Sandra Haberland
Telefon: 05251 – 60 54 75
E-Mail: s.haberland(at)studienfonds-owl(dot)de 
Web: www.studienfonds-owl.de

Die Universität der Informationsgesellschaft