Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus im Frühling. Bildinformationen anzeigen

Der Campus im Frühling.

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Mitteilung KurdS-PB/Eine Welt

Vortrag von Dr. Thomas Schroedter, Universität Paderborn, am 25. Januar: „Rechtsruck in Europa“

Die Kurdische Studierendenvereinigung Paderborn (KurdS-PB) organisiert in Kooperation mit dem Projektbereich „Eine Welt“ für Mittwoch, 25. Januar, 18 Uhr, im Hörsaal H1 den Vortrag „Rechtsruck in Europa“.

Ob die „Alternative für Deutschland“ (AfD), die „Front National“ in Frankreich, die „Freiheitliche Partei Österreichs“ (FPÖ) oder die „Goldene Morgenröte“ in Griechenland: Rechtspopulistische, rassistische und nationalistische Ideologien, Parteien und Denkansätze sind europaweit auf dem Vormarsch. In dem Vortrag sollen die Ursachen und Folgen des Vormarsches erläutert und mögliche Gegenstrategien aufgezeigt werden. Im Anschluss findet eine offene Frage- und Diskussionsrunde mit dem Publikum statt.

Referent ist Dr. Thomas Schroedter, Dozent für Soziologie an der Universität Paderborn.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!
 

Zeynel Sahin
KurdS-PB, Eine Welt

Die Universität der Informationsgesellschaft