Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Fakultät für Maschinenbau der Universität Paderborn verleiht Honorarprofessur an Dr.-Ing. Christian Obermann von der Bond-Laminates GmbH, Brilon

An der Universität Paderborn wurde jetzt in einer Feierstunde von Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner, Dekan der Fakultät für Maschinenbau, an Dr.-Ing. Christian Obermann die Urkunde zur Honorarprofessur überreicht. Mit der Verleihung wird Christian Obermann für sein langjähriges Engagement als Lehrbeauftragter der Universität gewürdigt. Vorgeschlagen wurde die Verleihung an Christian Obermann von Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer, Fakultät für Maschinenbau.  

Sein Wissen über faserverstärkte Kunststoffe vermittelt Christian Obermann seit 2010 den Studentinnen und Studenten der Universität Paderborn in der Vorlesung „Faserverbundmaterialien“.

Dr.-Ing. Christian Obermann, geboren 1964, begann 1985 seine Ausbildung zum Werkzeugmacher, die er 1988 beendete. Auf dieser Ausbildung aufbauend, absolvierte Obermann das Studium des Maschinenbaus, Fachrichtung Kunststofftechnik, an der Universität Paderborn, das er 1994 abschloss. Von 1995 bis 1999 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am KTP – Kunststofftechnik Paderborn der Uni Paderborn und promovierte dort unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Helmut Potente. In dieser Zeit beschäftigte Obermann sich mit der Auslegung von Schneckenmaschinen für die Kunststoffverarbeitung. 

Von 1999 bis 2001 war Herr Obermann für die Volkswagen AG in Braunschweig als Projektleiter für verschiedene Kunststoff-entwicklungen zuständig. Seit Oktober 2001 ist er bei der der Firma Bond-Laminates GmbH in Brilon, einem führenden Hersteller von endlosfaserverstärkten thermoplastischen Kunststoffen, tätig und fungiert dort als technischer Geschäftsführer.

Die Universität der Informationsgesellschaft