Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Studentenwerk Paderborn

Vorankündigung Mensa Paderborn

Zu Beginn 2014 werden wir in unserer Mensa auf dem Campus Paderborn ein digitales Speiseleitsystem einführen. Auf Bildschirmen oberhalb der Speiseausgabetheke können Besucher der Mensa dann schon von weitem erkennen, welche Speisen an der jeweiligen Theke angeboten werden. Neben einem authentischen Foto des Gerichtes, das am selben Tag direkt bei uns aufgenommen wird, wird hier der Name des Gerichts sowie ein Hinweis auf besondere Eigenschaften abgebildet sein: 6 Icons stehen jeweils für glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch, vegan, lowfat und kalorienarm. Weitere Allergene sowie z. B. Krustentiere, Schalenfrüchte und Lupinen werden durch Zahlen codiert auf den Wochenspeiseplänen und im Internet ausgezeichnet.

Weitere Änderungen im Konzept der Mensa: Auf die Erfahrungswerte der vergangenen Jahre zurückgreifend, planen wir für 2014 weitere Anpassungen, die dem tatsächlichen Bedarf näher kommen, als es das Konzept in der Vergangenheit zugelassen hat.

Getränke: Wir haben festgestellt, dass auf die Kaltgetränke nicht in der erwarteten Art und Weise zugegriffen wird. Hier werden wir den Bedürfnissen unserer Gäste entgegenkommen, indem wir ab 2014 alle offenen Getränke als 0,2 l anbieten werden. Damit entsprechen sie mehr der Menge, die neben dem Essen getrunken wird.

Beschleunigung Speisenausgabe: Auch bei der Speiseausgabe wird sich einiges ändern. Bisher war es so, dass Gäste, die nicht die Beilagen-Komponente ihres Hauptgerichts nehmen wollten, sich noch einmal an der Schlange für das andere Menü anstellen mussten. Nun werden Beilagen wie z. B. Gemüse und Reis an einer speziellen Beilagen-Theke in Schälchen angeboten. Die Abgabe in Schälchen beschleunigt noch einmal die Durchlaufsmöglichkeit.

Antipasti/Salat: Das Antipasti-Buffet wird in seinem Angebot besser strukturiert sein und dem Charakter als Vorspeiseangebot mehr gerecht werden. Das Salat-Buffet erweitert im Gegenzug seinen Anteil an frischen Rohkostprodukten.

Preise: Die Preise werden wir 2014 als Preise für Studierende, für Bedienstete und Gäste angeben. Grundsätzlich werden die Speisen für Studierende bei uns subventioniert, damit sich möglichst alle Studierenden die zeitsparende ausgewogene Ernährung direkt auf dem Campus leisten können.
 

Wir wünschen allen Gästen genussvolle Zeiten 2014
Ihr Team der Mensa

Die Universität der Informationsgesellschaft