Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Mentoring-Programm

Abschluss des sechsten Jahrgangs im Mentoring-Programm für Doktorandinnen

Am Freitag, 13. Dezember, fand an der Universität Paderborn die Abschlussveranstaltung des sechsten Jahrgangs im Mentoring-Programm für Doktorandinnen statt. Die Veranstaltung war der offizielle Abschluss des 15-monatigen Programms, in dem elf Doktorandinnen aus vier Fakultäten (u. a. aus den Promotionsfächern Medienwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Kunst, Psychologie und Germanistische Sprachwissenschaft) eine unabhängige Ergänzung zur bestehenden Fachbetreuung des Promotionsvorhabens erhalten haben: Die Nachwuchswissenschaftlerinnen haben in den vergangenen 15 Monaten neben persönlichen Gesprächen mit einer berufserfahrenen Professorin als Mentorin Trainings von Schlüsselqualifikationen und Gesprächsrunden mit Expertinnen aus verschiedenen Arbeitsfeldern der Hochschule eine intensive Vernetzung untereinander und mit anderen Wissenschaftlerinnen erfahren.

Auf den höheren Stufen der wissenschaftlichen Karriereleiter sind Frauen noch immer seltener anzutreffen als ihre männlichen Kollegen. Das Mentoring-Programm für Doktorandinnen an der Universität möchte junge Akademikerinnen daher zu einer Karriere in der Wissenschaft ermutigen und sie in ihrer Laufbahn unterstützen. Die Promotionsphase gilt hierbei als zentrale „Schleuse“, da in ihr sowohl formale als auch motivationale Gründe für eine Laufbahn an der Hochschule gelegt werden.

Die Teilnehmerinnen empfanden die Teilnahme am Programm als hilfreich und für ihre weitere Laufbahnplanung lohnenswert. Daher gaben sie an, dass sie auch anderen Promovendinnen die Teilnahme am Programm empfehlen können.

Das Mentoring-Programm ist ein gemeinsames Projekt des Lehrstuhls für Kognitionspsychologie und der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Paderborn und wird zunächst bis 2015 weiter gefördert. Derzeit läuft der siebte Jahrgang des Programms. Interessierte Doktorandinnen können sich jederzeit um einen Platz bewerben. Der nächste Jahrgang startet im September 2014. Für weitere Informationen und Rückfragen können sich Interessentinnen gerne an das Projektbüro wenden.

 

Kontakt:
Universität Paderborn
Mentoring-Programm für Doktorandinnen
Projektbüro: Natalie Velibeyoglu, M.A.
Tel. 05251 60-2899, H4.127

www.upb.de/mentoring 
mentoring[at]upb.de

Text: Natalie Velibeyoglu

Die Universität der Informationsgesellschaft