Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Bettler auf dem Campus der Universität – Kein Geld geben!

Liebe Studierende,  Mitarbeitende und Gäste der Universität Paderborn,

in den letzten Wochen treten auf dem Campus an der Warburger Straße gehäuft Gruppen von professionellen Bettlern auf. Diese auf den ersten Blick unauffälligen Personen stellen sich taubstumm und suggerieren eine Spendensammlung für gehandicapte Personen. Zunehmend erreichen uns Beschwerden von Hochschulangehörigen, die sich durch das Verhalten der Bettler belästigt fühlen.

Da in Deutschland das Betteln nicht verboten ist, kann ordnungsrechtlich weder durch Polizei noch durch das Ordnungsamt etwas unternommen werden. Nur aggressives Betteln kann durch einen kurzfristigen Platzverweis unterbunden werden. Wie die Erfahrung zeigt, schützt der Verweis aber leider nicht davor, dass sich die Bettler nach kurzer Zeit wieder auf dem Gelände einfinden.

Die derzeitigen, offensichtlich professionell geführten Bettlergruppen, die den Eindruck von Spendensammlern vermitteln wollen, verhalten sich nicht aggressiv, sondern überwiegend gesetzeskonform. Nach Gesprächen mit Polizei und Ordnungsamt ist daher das einzige probate und nachweislich erfolgreiche Gegenmittel:

Nichtbeachtung! Personen keinerlei Aufmerksamkeit schenken, achtlos vorbeigehen!

Keine Spendenbereitschaft zeigen und insbesondere wichtig: kein Geld geben!

Damit wird deren Interesse am Campus-Gelände erfahrungsgemäß nachlassen. Wo keine Gelder zu bekommen sind, wird sich zurückgezogen.

Wir hoffen, dass damit den Belästigungen und diesen Gruppen endlich Einhalt geboten werden kann.
 

Universität Paderborn
Verwaltung Sachgebiet 5.2
Im Auftrag
gez. Huneke

Die Universität der Informationsgesellschaft