Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Mentoring-Programm

Abschluss des fünften Jahrgangs im Mentoring-Programm für Doktorandinnen – Auftakt des sechsten Jahrgangs

Am Freitag, den 7.12.2012, fand an der Universität Paderborn die Abschlussveranstaltung des inzwischen fünften Jahrgangs im Mentoring-Programm für Doktorandinnen statt. Das Mentoring-Programm ist eine unabhängige Ergänzung zur Fachbetreuung des Promotionsvorhabens, mit der vielversprechende Nachwuchswissenschaftlerinnen auf eine Karriere in der Universität vorbereitet werden sollen. Gerade die Promotion ist eine wichtige Schleuse in der Wissenschaft: Hier werden die formalen und motivationalen Gründe für eine weitere Laufbahn in der Wissenschaft gelegt. Nur wer sein Promotionsvorhaben erfolgreich abschließen kann und sich gut in den Wissenschaftsbetrieb integriert fühlt, wird später auch eine Habilitation und Professur anstreben.

Am fünften Jahrgang des Mentoring-Programms waren 13 Doktorandinnen aus drei Fakultäten (Fakultät für Maschinenbau, Fakultät für Kulturwissenschaften und Fakultät für Naturwissenschaften) der Universität Paderborn beteiligt. Einhellig war die Meinung der Doktorandinnen, dass sich die Teilnahme in jedem Fall gelohnt hat und sie das Programm sehr weiterempfehlen können. Neben den Gesprächen mit der jeweiligen Mentorin, einer Professorin einer anderen Universität, wurden insbesondere die Vernetzung und der Austausch untereinander als äußerst unterstützend und hilfreich empfunden. Daher wurde die Abschlussveranstaltung auch nicht als Ende dieser Vernetzung betrachtet, sondern als Chance, die geknüpften Kontakte weiter zu pflegen und fortzusetzen.

Getreu dem Motto „Jedes Ende kann ein neuer Anfang sein“ fand eine Woche später, am 14.12.2012, die Auftaktveranstaltung des sechsten Jahrgangs statt, an dem 11 Mentees teilnehmen. Die Teilnehmerinnen erwarten in den nun folgenden 12 Monaten persönliche Gespräche mit einer berufserfahrenen Professorin als Mentorin, Trainings von Schlüsselqualifikationen sowie Vernetzungsaktivitäten der Doktorandinnen untereinander. Bereits vor der Auftaktveranstaltung hat Anfang Oktober eine zweitägige individuelle Standortbestimmung der Mentees stattgefunden, um das Mentoring zielgerecht vorzubereiten.

Das Programm wird  zunächst bis 2013 weiter gefördert. Interessierte Doktorandinnen können sich jederzeit um einen Platz bewerben. Der nächste Jahrgang wird im Sommer 2013 starten.
 

Kontakt:
Universität Paderborn
Mentoring-Programm für Doktorandinnen
Projektkoordination: Anke Kujawski, M.A.
Projektbüro: H4.127 , Tel. 05251 / 60-2899
E-Mail: mentoring(at)upb(dot)de
Web: www.upb.de/mentoring

Die Universität der Informationsgesellschaft