Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung ZfS

Zentrum für Sprachlehre feiert sein erstes Thanksgiving

In den USA wird jedes Jahr am vierten Donnerstag des Monats November Thanksgiving gefeiert und in diesem Jahr wurde diese Tradition auch am Zentrum für Sprachlehre eingeführt. Initiiert und organisiert von den Englisch-Dozenten Eric Scheufler und Marion Zurborg und mit tatkräftiger Unterstützung von Eileen Saager und Madlyn Herrmann fand am 22. November im Jenny-Aloni-Gästehaus eine Feier mit den Studierenden der Englischkurse statt.

Mit vereinten Kräften wurde ein Festtagsbuffet kreiert, bei dem auch der traditionelle Truthahn nicht fehlen durfte. Klassische Gerichte wie Sweet Potatoes, Green Bean Casserole, Cornbread, Cranberry Sauce und Pumpkin Pie brachten den Englischlernern die amerikanische Kultur etwas näher und auch nach dem Essen sorgte eine typische Bastelbeschäftigung für Schulkinder, wobei der „Thanksgiving-Turkey“ gemalt wurde, für beste Unterhaltung. Selbstverständlich wurde nur auf Englisch kommuniziert, was eine perfekte Gelegenheit des Sprechtrainings außerhalb des Unterrichts darstellte.

Beim ruhigen Ausklang des Abends waren sich Studierende und Dozenten einig, im nächsten Jahr soll das Gästehaus wieder mit dem leckeren Duft des Thanksgiving-Menüs erfüllt werden.

Weitere Impressionen gibt es in einer kleinen Bildergalerie unter: www.upb.de/zfs/aktuelles.

Linda Krahn

Die Universität der Informationsgesellschaft