Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

LOOK IN! Firmenkontaktmesse stiftet „Leerstuhl“ für den multifunktionalen Hörsaal G

Das Veranstalterteam der studentischen LOOK IN! Firmenkontaktmesse stiftet der Universität Paderborn für den multifunktionalen Hörsaal G einen „Leerstuhl“. Mit insgesamt 700 Euro finanziert die Spende die Bestuhlung des Hörsaalgebäudes.

„Wir freuen uns, dass wir dadurch zur weiteren Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Lehre an der Universität Paderborn beitragen können“, sagte Simon Gurcke, Geschäftsführer der LOOK IN! Firmenkontaktmesse. Durch die Finanzierung eines solchen Stuhls wolle die LOOK IN! ihre Verbundenheit zur Universität ausdrücken und ihr etwas zurückgeben, fügte Simon Gurcke hinzu.

„Wir sind glücklich darüber, dass die LOOK IN! einen „Leerstuhl“ für den Hörsaal G finanziert. Wir wünschen uns natürlich, dass sich weitere Nachahmer finden“, sagte Prof. Dr. Nikolaus Risch, Präsident der Universität Paderborn. Schon bei der offiziellen Einweihung des Hörsaals hatte Risch dazu aufgerufen, durch den symbolischen Kauf von „Leerstühlen“ die Universität zu unterstützen und zu einer Verbesserung der Studienbedingungen beizutragen.

Ermöglicht wurde die finanzielle Spritze durch den engen Kontakt der Stabsstelle Präsidium Hochschulnetzwerk und Fundraising mit dem LOOK IN! Team. Die Aktion „Leerstühle besetzen“ findet speziell bei Unternehmen aus der Region, als auch bei privaten Förderern großen Anklang, sagte Marc Schüle von der Stabsstelle.

Das Logo der LOOK IN! wird künftig an dem gestifteten Stuhl und an einer „Wand der Förderer“ deutlich sichtbar gemacht. Der Preis von 700 Euro pro Sitzeinheit ergibt sich durch die aufwändige Technik. Es handelt sich um ein in dieser Form einzigartiges, teleskopartig ein- und ausfahrbares Hörsaalgestühl.

Text und Foto: Patrick Kleibold, Referat Presse und Kommunikation


 
Informationen zur LOOK IN! Firmenkontaktmesse

Die LOOK IN! Firmenkontaktmesse fördert seit Anfang der 1990er Jahre den Austausch zwischen Studierenden bzw. Absolventen der Universität Paderborn und regional, national und international tätigen Unternehmen aus diversen Branchen. Die ungezwungene Messeatmosphäre schafft Kontaktmöglichkeiten, hilft bei der Suche nach Praktikumsplätzen, Abschlussarbeitsthemen und Jobs und erleichtert so den Start ins Berufsleben. Und auch aus Unternehmersicht ist die LOOK IN! ein wichtiges Forum, um qualifizierte Arbeitskräfte zu finden – die steigenden Ausstellerzahlen beweisen das. In diesem Jahr konnte das studentische Organisationsteam 50 Firmen für die LOOK IN! gewinnen – so viele wie nie zuvor.

Die Universität der Informationsgesellschaft