Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble und FIFA-Präsident Joseph S. Blatter zu Gast an der Universität Paderborn

Highlight im Vorfeld der Fußball-WM an der Uni – Podiumsdiskussion zur „Bedeutung sportlicher Großereignisse für Staat und Gesellschaft“

Der Fußball WM-Countdown läuft. Drei Wochen bevor König Fußball einen Monat lang die Sportwelt endgültig regiert, diskutieren am 15. Mai um 18 Uhr im Auditorium maximum der Universität Paderborn der Bundesminister des Innern, Dr. Wolfgang Schäuble, und der Präsident des Weltfußballverbandes, Joseph S. Blatter.

Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion steht die Bedeutung der Weltmeisterschaft für das Gastgeberland in ökonomischer, vor allem aber auch in sozialer Hinsicht.

Zudem geht es um Chancen und Herausforderungen der WM und des Fußballsports – also um die Rolle des Fußballs für Erziehung, soziale Integration und Völkerverständigung, aber auch um Fragen der nationalen und internationalen Sicherheit und des Hooliganismus. Außerdem ist zu erwarten, dass der Ressortchef des für die WM-Vorbereitung zuständigen Ministeriums sowie der FIFA-Präsident, der als einer der einflussreichsten Männer der internationalen Sportwelt gilt, auch sportpolitische Themen ansprechen, die über Fußball und die WM 2006 hinausgehen.

Moderiert wird die Podiumsdiskussion zur „Bedeutung sportlicher Großereignisse für Staat und Gesellschaft“ von Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider, Professor für Sportwissenschaft im Department Sport & Gesundheit der Paderborner Universität. Die Zuhörer dürfen gespannt sein, welche Bilanz die prominenten Gäste 25 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft ziehen werden.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste von außerhalb der Hochschule sind herzlich willkommen. Karten für die Veranstaltung (begrenztes Kontingent) sind zu bestellen unter: http://unisport.upb.de

Kontakt: Universität Paderborn, Uli Kussin, Tel.: 05251-60-5306
Fax: 05251-60-4366, E-Mail: sportgespraeche(at)sport.uni-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft