Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Programmkino Lichtblick

Programmkino Lichtblick e.V. zeigt am 13.12. „fremd gehen. Gespräche mit meiner Freundin“ – Lesung, Film, Diskussion mit Prof. Dr. Annette Brauerhoch

Zu einem besonderen Abend lädt die studentische Programmkinogruppe Lichtblick am Montag, 13. Dezember, um 20.30 Uhr in das Cineplex Paderborn ein. In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Film- und Fernsehwissenschaften der Universität Paderborn präsentiert Prof. Dr. Annette Brauerhoch aus dem Institut für Medienwissenschaften ihren Film "fremd gehen. Gespräche mit meiner Freundin“. Die Paderborner Wissenschaftlerin wirkte dort als Autorin und Hauptdarstellerin mit.

Der Film entstand 1999 gemeinsam mit der Regisseurin Eva Heldmann. Er sorgte bei seinem Erscheinen für kontroverse Diskussionen, da seine Inszenierung im Rahmen konventionalisierter Beziehungsgefüge zahlreiche Tabus berührt. Dazu spielt der Film bewusst mit Kontrasten. In einer Mischung aus Fiktion und dokumentarischen Elementen, welche die vergangene Welt der Bars und Kasernen der amerikanischen Armee in und um Frankfurt zeigen, setzt er der strengen Ordnung des Militärs die Unordnung des Begehrens und die Umkehrung traditioneller Geschlechterrollen entgegen.

Dies reflektiert „fremd gehen. Gespräche mit meiner Freundin“ vor allem auf seiner Tonspur. Prof. Brauerhoch wird in der Doppelrolle als Wissenschaftlerin und Mitwirkende in die Thematik einführen und aus ihrem Buch „Fräuleins und GIs“ lesen. Nach dem Film besteht für das Publikum die Möglichkeit zur Diskussion. Der Abend wird moderiert von Mirna Zeman vom Paderborner Graduiertenkolleg „Automatismen“. Die Veranstalter dieser Sonderveranstaltung raten dazu, sich vorab Eintrittskarten beim Cineplex zu reservieren.

Die Filmreihe von Programmkino Lichtblick e.V. findet während des Semesters regelmäßig montags im Cineplex Paderborn statt. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage http://www.lichtblick-kino.de/.

Die Universität der Informationsgesellschaft