Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

„Nachhaltig produzieren und konsumieren am Beispiel eines T-Shirts.“ Vortrag von Barbara Küppers, terres de hommes (Osnabrück), am 14.12.

Das Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit, Fakultät für Naturwissenschaften, lädt am Dienstag, 14.12.2010, 11.00 bis 13.00 Uhr, in P 1.408 zu einem Vortrag ein: „Nachhaltig produzieren und konsumieren am Beispiel eines T-Shirts.“

Konsumentinnen und Konsumenten können einer Ware nicht ansehen, unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurde. Was bedeutet es, Textilien nachhaltig zu konsumieren? Welchen Aussagen hinsichtlich der Produktionsbedingungen können wir trauen? Können und sollen Verbraucherinnen und Verbraucher an ihrem Textilkonsum etwas verändern? Barbara Küppers, terre des hommes-Referentin mit dem Schwerpunkt Kinderarbeit und Sozialstandards (Osnabrück), wird diese Aspekte am Beispiel des T-Shirts aufarbeiten.

Die Universität der Informationsgesellschaft