Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Paderborner Kolloquium für den Mathematikunterricht mit Prof. Dr. Katja Krüger am 9.12. – Über den Methodeneinsatz im Unterricht

Das Institut für Mathematik der Universität Paderborn lädt für Donnerstag, 9.12., 17 Uhr zu einem Vortrag in den Hörsaal D2 ein. Im Rahmen des Paderborner Kolloquiums für den Mathematikunterricht spricht Prof. Dr. Katja Krüger über "Methodeneinsatz im Unterricht".
 


 
Weitere Informationen:

"Bei der Planung und Durchführung von Unterricht müssen Lehrer vielfältige methodische Entscheidungen treffen, die längerfristig betrachtet Auswirkungen auf Lernerfolg, Motivation und Arbeitsverhalten von Schülern haben", erklärt Prof. Krüger. Dafür gebe es zwar eine Fülle von Handreichungen, Materialien, Aus- und Fortbildungsmodulen, die Anregungen für einen methodisch abwechslungsreichen Unterricht liefern, meistens berücksichtigen diese aber nicht die besonderen Anforderungen des Mathematikunterrichts.

Oftmals würde so übersehen, dass sich ein bestimmtes Thema beispielsweise mit einem Spiel, einem Experiment oder mit Hilfe des Stationenlernens weitgehend selbstständig erarbeiten oder einüben lässt. Auch die nach der Wahl einer Methode zu erwartenden Nebenwirkungen und Rückwirkungen auf Inhalte und Ziele würden dadurch außer Acht gelassen.

Die Universität der Informationsgesellschaft