Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Vortrag von Prof. Dr. James Mensch aus Kanada am 18.11. über religiöse Toleranz am Welttag der Philosophie: „Religious Intolerance – Hating your Neighbor as Yourself“

Das „Kolloquium zur Philosophie“ der Universität Paderborn hat anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen „Welttags der Philosophie“ am Donnerstag, 18. November, einen Gast aus Kanada zum Vortrag eingeladen. Prof. Dr. James Mensch von der St. Francis Xavier Universität in Nova Scotia wird einen Vortrag zu der Frage halten, warum Anhänger von Religionen sich zuweilen gegenüber Andersgläubigen wenig tolerant zeigen. Der Titel seines Vortrags lautet: „Religious Intolerance – Hating your Neighbor as Yourself“. Alle Interessierten sind zu diesem öffentlichen Vortrag um 18 Uhr im Hörsaal A6 der Universität herzlich eingeladen.

Die Universität der Informationsgesellschaft