Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Forschungsbericht der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn jetzt online

Ab sofort ist der Forschungsbericht der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn mit über 100 Einzeleinträgen im Internet aufrufbar: http://www-fkultur.uni-paderborn.de/forschung/index.html

Von der interkulturellen Literaturwissenschaft bis zur Europakompetenz in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung, vom frühmodernen geistlichen Staat bis zur sozialwissenschaftlichen Diskursanalyse, von der performativen Religionspädagogik bis zu den UNESCO-Welterbestätten in der Kulturvermittlung - so vielfältig wie der Fächerkanon ist auch das Spektrum an Forschungsleistungen in der Paderborner Fakultät für Kulturwissenschaften.

Neben der großen Edition wie der Gesamtausgabe der Werke E.T.A. Hoffmanns oder Carl Maria von Webers steht die Monographie, neben dem großen DFG-Projekt der mitunter eher versteckte Aufsatz. Die Fakultät bemüht sich, die hier erbrachten Forschungsleistungen in ihrer Breite und Vielschichtigkeit allen Interessenten verfügbar zu machen - als Bestandteil der "Universität der Informationsgesellschaft" wählt sie dafür den Rahmen eines leicht abrufbaren und aktualisierbaren Internetauftritts.

Die Kulturwissenschaften laden herzlich zu einem Besuch der Internetseiten ein, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und Studieninteressierte, aber auch eine breitere Öffentlichkeit mit ihrem Forschungsprofil vertraut machen sollen. Weitere Auskunft: Dr. Thomas Reuther, Geschäftsführer Fakultät für Kulturwissenschaften, Warburger Str. 100, 33098 Paderborn, Tel. (05251) 60 38 28; E-Mail: reuther(at)fakkw.upb(dot)de.

Die Universität der Informationsgesellschaft