Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Dr. Rütger Schäfer nach 32 Jahren im Dienst der Universitätsbibliothek Paderborn im Ruhestand

Ende des letzten Monats trat der langjährige Stellvertretende Bibliotheksdirektor Dr. Rütger Schäfer nach insgesamt 32 Jahren aktiven Wirkens an der Universitätsbibliothek der Universität Paderborn in den Ruhestand.

Nach Studium und Promotion in Marburg und Ausbildung zum wissenschaftlichen Bibliothekar nahm Dr. Schäfer am 1.10.1973 eine Stelle im Höheren Bibliotheksdienst der Bibliothek der damals neuen Gesamthochschule Paderborn an. Er war zunächst Fachreferent und ab Mitte 1974 stellvertretender Leiter des Dezernats für Erwerbung und Katalogisierung. 1978 wurde ihm die Leitung des Dezernats für Benutzung und Information übertragen. 1979 erfolgte die Ernennung zum Oberbibliotheksrat, 1981 zum Bibliotheksdirektor und 1985 zum Stellvertretenden Direktor der Bibliothek. Von Mitte des Jahres 2001 bis Sommer 2002 hatte er die kommissarische Leitung der Universitätsbibliothek inne. 

In seiner Verabschiedungsfeier hoben Rektor Prof. Dr. Nikolaus Risch, Kanzler  Jürgen Plato und der Direktor der Universitätsbibliothek Dr. Dietmar Haubfleisch insbesondere den enormen Erfahrungsschatz, das umfangreiche Detailwissen und die breiten Bibliotheks- und Verwaltungskenntnisse von Schäfer hervor. Ihm habe das Wohl der Unibibliothek und der Universität stets am Herzen gelegen. Dafür und für seine verdienstvolle bibliothekarische Tätigkeit sprachen sie ihm Dank und Anerkennung aus.

Die Universität der Informationsgesellschaft