Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung AK Gesunde Hochschule

Kampagne Rauchfrei 2008 – 32% Prozent 12 Monate nach Ende der Aktion rauchfrei

Das Deutsche Krebsforschungszentrum führt in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auch im Jahr 2008 erneut die bundesweit größte Nichtraucheraktion durch. Diese wird von der Universität Paderborn aktiv unterstützt.

Ziel ist es, möglichst viele Raucherinnen und Raucher dazu zu bewegen, ab dem 1. Mai 2008 vier Wochen lang nicht zu rauchen, um so den Schritt zur langfristigen Aufgabe des Rauchens zu erleichtern. Teilnehmen können auch alle Nichtraucherinnen und Nichtraucher, die einen Raucher in der Entwöhnung unterstützen möchten. Als Preis werden insgesamt 10.000 Euro ausgelost.

Die Auswertung der letzten Rauchstoppkampagne hat ergeben, dass 32% Prozent auch noch 12 Monate nach Ende der Aktion rauchfrei geblieben sind. Dieses Ergebnis ist ermutigend. Also versuchen Sie es! Machen Sie mit bei „Rauchfrei 2008“.

Die Teilnahmekarten finden Sie im Service-Center sowie dem Büro des Hochschulsports.

Weitere Informationen können Sie dem angehängten Flyer oder der Internetseite http://www.rauchfrei2008.de/ entnehmen.

Ein Flyer im PDF-Format (Seite 1, Seite 2) steht zur Verfügung.

Kontakt:
Universität Paderborn
Arbeitskreis Gesunde Hochschule
Raum ZSL 1.204
Tel.: 05251-60-4305
Fax: 05251-60-4200
E-Mail: bischof(at)zv.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft