Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Prof. Dr. Adelheid Sievert, Universität Frankfurt, spricht am 30.1. über „Ästhetische Erziehung: gestern, heute, morgen“

Über „Ästhetische Erziehung: gestern, heute, morgen“ hält Prof. Dr. Adelheid Sievert vom Institut für Kunstpädagogik der Johann Wolfgang von Goethe Universität, Frankfurt a. M., am Mittwoch, 30.1.2008, von 14.30 bis 16.00 Uhr im Hörsaal H7 einen Vortrag.

Der Name von Prof. Sievert verbindet sich nicht nur mit den vielfältigen Entwicklungen der Kunstpädagogik in den vergangenen 30 Jahren, die sie begleitet und mit zahlreichen Impulsen versehen hat, sondern auch mit einer konsequenten Erweiterung dieses Fachs, indem Bezüge von der allgemeinen Pädagogik und Lernpsychologie bis hin zu den Kunst- und Kulturwissenschaften hergestellt werden. Die Einladung durch Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender (Institut für Kunst, Textil, Musik – Fach Kunst) ist Ausdruck der langjährigen Zusammenarbeit zwischen beiden kunstpädagogischen Instituten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Kontakt:
Christoph Paetzold
Universität Paderborn
Fakultät für Kulturwissenschaften, Fach Kunst
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Tel.: 05251/60 35 71
E-Mail: pchristoq(at)mail.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft