Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Universität Paderborn: Mittwoch, 16. Januar, Vortrag „Wie man im Alter glücklich wird“

„Die Zukunft des Alter(n)s“ ist Thema der Vortragsreihe, die im Rahmen des Studiums für Ältere an der Universität Paderborn im Wintersemester 2007/2008 angeboten wird. Am Mittwoch, 16. Januar, 16.15 Uhr, Hörsaal A6, spricht Dipl. Päd. Claudia Mahs darüber, „Wie man im Alter glücklich wird“. Schwerpunkt ist eine ausführliche Befragung von zehn älteren Menschen, die von sich selbst sagen, dass sie ein sinnerfülltes Leben und Alter(n) geführt hätten. Auf der Grundlage der wissenschaftlichen Untersuchung stellt Claudia Mahs Voraussetzungen für ein glückliches Leben fest. Die Ergebnisse zeigen unter anderem, dass sowohl die Kindheit und Jugend eine wichtige Rolle spielen. Auch das Meistern von Krisen und das Übernehmen von Aufgaben im Alter ist sinnvoll. Zu dem Vortrag mit anschließender Diskussion sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Universität der Informationsgesellschaft