Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

Studentische Veranstaltungskritik (SVK)

Die Studentische Veranstaltungskritik (SVK) bietet Lehrenden die Möglichkeit, Feedback zu ihren Lehrveranstaltungen von den Studierenden einzuholen mit dem Ziel, die Lehre an der Universität Paderborn stetig zu verbessern. Das dahinterliegende System ist EvaSys. Bei der SVK sind auch die Fachschaften und die Fakultätsleitung mit einbezogen. Informationen sowie Ansprechpartner*innen finden Sie hier: https://www.uni-paderborn.de/universitaet/svk/

Darüber hinaus werden Lehrende ermutigt auch Zwischenevaluationen durchzuführen, um ihre Lehre auf die aktuelles Studierendengruppe auszurichten. Das kann eigenständig über die anonyme Feedbackfunktion bei PANDA erfolgen oder über die Stabsstelle Bildungsinnovation und Hochschuldidkatik, die die Teaching Analysis Poll in der Lehrveranstaltung durchführt. https://www.uni-paderborn.de/universitaet/bildungsinnovationen-hochschuldidaktik/teaching-analysis-poll-qualitative-zwischenevaluation

Die Universität der Informationsgesellschaft