Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Prof. Dr. Johannes Blömer zur Förderung von Wissenschaftler*innen in den frühen Karrierephasen an der UPB Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn - Adelheid Rutenburges

Jenny Aloni Center for Early-Career Researchers

Mission Statement

Die Universität Paderborn steht für eine vernetzte Förderung von Wissenschaftler*innen in den frühen Karrierephasen über institutionelle Grenzen hinweg. Dazu wurde mit dem Jenny Aloni Center for Early-Career Researchers eine Einrichtung geschaffen, die alle Fakultäten und verschiedene Akteure der Universität zusammenbringt, um gemeinsam und eng abgestimmt passgenaue und qualitativ hochwertige Angebote für unsere Promovierenden, Postdocs und Juniorprofessor*innen bereitzustellen. Das gemeinsame Ziel ist dabei, Wissenschaftler*innen ideale Rahmenbedingungen und eine bestmögliche Unterstützung während der wissenschaftlichen Qualifikation an der UPB zu bieten.

Das Jenny Aloni Center for Early-Career Researchers hat in diesem Netzwerk den Auftrag, Formate der über- und außerfachlichen und fakultätsübergreifenden Qualifikation anzubieten und einen Überblick über die wichtigsten Informationen und Beratungsstellen für Wissenschaftler*innen in den frühen Karrierephasen an der Universität bereitzustellen.

Das Jenny Aloni Center als fakultätsübergreifende Einrichtung adressiert alle Promovierenden, Postdocs und Juniorprofessor*innen der Universität Paderborn und hat damit auch den Auftrag, die unterschiedlichen Fachkulturen der Universität zusammenzubringen und einen Ort der interdisziplinären Begegnung zu schaffen – durch dieses Anliegen sieht sich das Center mit seiner Namenspatronin in besonderem Maße verbunden.

 

Leitung:

Prof. Dr. Johannes Blömer
Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

 

 

 

Operative Geschäftsführung:

Dr. Alexandra Wiebke
Leitung der Stabsstelle "Wissenschaftliche Karriereentwicklung"

 

Direktorium:

Ständige Mitglieder Stellvertretende Mitglieder
Prof. Dr. Andrea Becher
Fakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Jochen Schmidt
Fakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Katharina von Elbwart
Fakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Habib Güneşli
Fakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Burkhard Hehenkamp
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Thomas Gries
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Dr. Desiree Daniel-Söltenfuß
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Daniel Hagemeier
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Jan Paradies
Fakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr. Claudia Schmidt
Fakultät für Naturwissenschaften
Tanja Hirschhausen
Fakultät für Naturwissenschaften
Nils Böer
Fakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr. Werner Homberg
Fakultät für Maschinebau
N.N.
Dr.-Ing. Steffen Jesinghausen
Fakultät für Maschinebau
N.N.
Prof. Dr. Marco Platzner
Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Prof. Dr. Eckhard Steffen
Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Julian Lienen
Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
N.N.

Beratende Mitglieder:

Simone Probst
Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung

Prof. Dr. Torsten Meier
Vizepräsident für Internationale Beziehungen

Prof. Dr. Doris Tophinke
Ombudsperson für die gute wissenschaftliche Praxis

Irmgard Pilgrim
Gleichstellungsbeauftragte

Julia Schneider
Schwerbehindertenvertretung

N.N.
Wissenschaftlicher Personalrat

Kontakt

Dr. Alexandra Wiebke
Stabsstelle Wissenschaftliche Karriereentwicklung
Geschäftsführung Jenny Aloni Center

Tel.: +49 5251 60-3353
E-Mail
Büro: O4.155

                                      Zurück zur Startseite >>

Die Universität der Informationsgesellschaft