Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Autorenlesung im Hörsaal G Bildinformationen anzeigen
Experimentalvortrag im Audimax Bildinformationen anzeigen
Lernen im Gebäude O Bildinformationen anzeigen
Foyer mit Service Center Bildinformationen anzeigen

Autorenlesung im Hörsaal G

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Experimentalvortrag im Audimax

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Lernen im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Foyer mit Service Center

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Corona-FAQ des International Office

Austauschstudierende (Incomings)

Die folgenden Informationen entstehen vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite regelmäßig zu weiteren Entwicklungen.

Beachten Sie bitte auch die Corona-Informationen der Hochschulleitung, die täglich aktualisiert werden.

Findet das Wintersemester 2020/21 wie geplant statt?

Das Wintersemester beginnt wie vorgesehen am 1.10.2020. Der Vorlesungsbeginn startet etwas später. Aktuelle Informationen zum Vorlesungsbeginn erhalten Sie auf den Webseiten des Studierendensekretariats oder auf der Corona-Webseite der Hochschulleitung (s. FAQ "Start der Vorlesungszeit").

Für Austauschstudierende gilt der dort genannte Vorlesungsbeginn 26.10.2020, da sie i.d.R. keine „reinen“ Erstsemesterveranstaltungen besuchen.

Nimmt die Universität Paderborn im Wintersemester 2020/21 Austauschstudierende auf?

Ja, wir bereiten uns derzeit bereits auf das Wintersemester 2020/21 vor. Das Nominierungsportal für unsere Partnerhochschulen war vom 15.4.2020 bis 15.5.2020 eröffnet. Die Bewerbungsphase für die nominierten Studienden lief vom 29.4.2020 bis zum 1.6.2020. Die Fristen für Nominierung und Bewerbung haben wir am 1.4.2020 allen Partnerhochschulen per Mail mitgeteilt.

Ist eine Verlängerung der Mobilität vom Sommersemester auf das Wintersemester möglich?

Eine Verlängerung des Aufenthalts ist nur innerhalb des gleichen akademischen Jahres möglich. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Ist eine Verschiebung des Austauschsemesters vom Wintersemester 2020/21 auf das Sommersemester 2021 möglich?

Das ist möglich, jedoch muss die Partnerhochschule den*die Studierende*n in diesem Fall neu in unserer online-Datenbank nominieren. Eine automatische Verschiebung ist aus technischen Gründen leider nicht möglich. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie auch folgende Aspekte bezüglich einer Verschiebung auf das Sommersemester 2021:     

  • Wenn die Verschiebung in das Sommersemester zu mehr Mobilitäten als für das akademische Jahr vereinbart führt, bitten wir unsere Partneruniversitäten um vorherige Kontaktaufnahme.  
  • Studierende, die ihre Mobilität im Sommersemester antreten, können nur ein Semester bleiben. Wir bedauern, dass eine Verlängerung in das nächste akademische Jahr nicht möglich ist.    
  • Im Sommersemester angebotene Vorlesungen können von denen im Wintersemester abweichen, was sich auch auf die Vergabe von credit points auswirken kann.

Unser Nominierungsportal für das Sommersemester 2021 wird vom 15. Oktober bis 15. November geöffnet. Wir werden alle Partneruniversitäten rechtzeitig darüber informieren.

Kann ich meine Bewerbung für das Wintersemester stornieren, falls ich aufgrund der Entwicklung der Corona-Epidemie doch nicht einreisen kann oder möchte?

Das ist möglich. In diesem Fall informieren Sie uns und Ihre Heimathochschule bitte umgehend. Beachten Sie jedoch bitte, dass bereits gezahlte Semestergebühren nur innerhalb bestimmter Fristen zurückerstattet werden können. Falls Sie bereits ein Wohnheimzimmer reserviert haben, setzen Sie sich bitte mit dem Studierendenwerk wegen der Beendigung des Mietvertrags in Verbindung.

Bietet die Universität Paderborn digitale Lehrveranstaltungen an?

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Lehrveranstaltungen in der Regel als Onlinekurse angeboten. Derzeit ist uns noch nicht bekann, ob dies für das ganze Semester gilt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Dozent*innen oder Fachbereiche.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch die Corona-Informationen der Hochschulleitung, die täglich aktualisiert werden.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an digitalen Lehrveranstaltungen?

Für die Teilnahme an digitalen Lehrveranstaltungen ist die Einschreibung an der Universität Paderborn erforderlich. Dies beinhaltet auch die Entrichtung des Semesterbeitrags sowie - unter bestimmten Bedingungen - auch den Nachweis einer in Deutschland gültigen Krankenversicherung. Aus rechtlichen Gründen ist dies auch erforderlich, wenn Sie sich nicht durchgehend in Deutschland aufhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass leider keine Ausnahmen möglich sind.

Sofern Sie das ganze Semester nicht nach Deutschland einreisen, sind Sie nach aktuellem Stand von der Versicherungspflicht befreit.

 

 

Ist bei der Teilnahme an Online-Lehrveranstaltungen Krankenversicherung in Deutschland erforderlich?

Wird ein komplettes Semester in Online-Kursen aus dem Ausland absolviert und das Präsenz-Studium erst ab dem Folgesemester aufgenommen, beginnt die Krankenversicherungspflicht erst mit dem Präsenz-Semester. Erfolgt die Aufnahme des Präsenzsemesters bereits während des mit Online-Kursen begonnenen Semesters, gilt die Krankenversicherungspflicht rückwirkend ab Semesterbeginn.

Kann ich das Semesterticket per Mail erhalten?

Die Universität Paderborn erstellt keine digitalen Semestertickets. Weiterhin wird von den Verkehrbetrieben nur das originale Semesterticket akzeptiert.

Patenprogramm zu Corona-Zeiten

Das Patenprogramm läuft weiter, jedoch finden derzeit alle Aktivitäten weitestgehend digital statt. Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Heike Stiller oder an Ihren Paten bzw. Ihre Patin.

Wir freuen uns auch über Patinnen und Paten für die Austauschstudierenden, die wir zum Wintersemester 2020/21 erwarten.

Einreise / Quarantäne

Personen, die aus dem Ausland (siehe: Risikogebiete) nach Nordhein-Westfalen einreisen, können verpflichtet sein, sich für 14 Tage in Quarantäne zu begeben, sofern kein aktuelles negatives Testergebnis vorliegt. Weitere Information sind auf den Webseiten des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) für abrufbar.

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßg auf der Corona-Webseite der Hochschulleitung. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die Frage "Dienstreisen und allgemeine Reisetätigkeit".

Detaillierte Informationen zur der Einreise finden Sie auch auf den Webseiten der Bundespolizei.

Kann ich die Universitätsbibliothek nutzen?

Die Universitätsbibliothek ist montags bis freitags von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet (ausgenommen Feiertage). Es besteht jedoch ein eingeschränkter Service. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich möchte nicht mehr nach Paderborn zurückkehren, kann ich meinen Mietvertrag mit dem Wohnheim vorzeitig beenden?

Ja, das ist möglich. Melden Sie sich bitte bei Hr. Schmelter vom Studierendenwerk Paderborn schmelter[at]stwpb[dot]de um Ihm Ihren Wunsch mitzuteilen und um die Details zu vereinbaren.

Für eine Kündigung müssen bis zum Ende des Monats folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Die Schlüsselübergabe ist erfolgt.
  2. Erhaltene Bestätigung vom STW, dass die Kündigung akzeptiert wird
  3. Das Zimmer ist gereinigt und geräumt.
  4. Es wurde ein Termin mit den Hausmeistern für die Zimmerabnahme vereinbart.

Falls Ihr Wohnheimzimmer bei Ihrer Abreise noch nicht vollständig geräumt wurde, gibt es folgende Optionen:

  • Sie erlauben dem STW, den Inhalt Ihres Zimmers zu entsorgen oder die Gegenstände bis zum 31.12.20 einzulagern.
  • Sie organisieren die Räumung und Reinigung des Zimmers durch Freunde (aus Paderborn)
  • Sie bezahlen jemanden für die Räumung und Reinigung des Zimmers und für eine Lagerung oder den Versand Ihrer Besitztümer

Wie hoch die Rückzahlung des Deposits ist, hängt davon ab, in welchen Zustand sich Ihr Zimmer bei der Zimmerabnahme befindet. Die Gebühr von 70 € für die Abschlussreinigung wird in jedem Fall fällig. Haben Sie Ihr Zimmer ausreichend vorgereinigt und keinerlei Schäden verursacht erhalten Sie den Rest des Geldes zurück.

Erhalte ich mein gesamtes Deposit zurück?

Nein, zunächst einmal wird immer für die Abschlussreinigung eine Gebühr von 70 € fällig. Sollte es bei der Zimmerabnahme keinerlei Beanstandungen von Seiten der Hausmeister geben, was Schäden oder mangelnde Vorreinigung betrifft, erhalten Sie den Rest Ihres Deposits zurück. Übersteigen die Kosten zusätzliche Reinigungsmaßnahmen oder für Reparaturen das Deposit, erhalten Sie eine Extrarechnung.

Die Universität der Informationsgesellschaft