Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Konspiratives Treffen Bildinformationen anzeigen
Brief schreibende Hand Bildinformationen anzeigen
Paar an Druckmaschine Bildinformationen anzeigen
Flugblätter Innenhof (Weiße Rose) Bildinformationen anzeigen
Stauffenberg Attentat Bildinformationen anzeigen
Gefängniszelle mit schreibendem Häftling Bildinformationen anzeigen

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Foto: © Simon Atzbach | augwerk.de

Abschlussarbeiten

Zur besseren Vernetzung von Forschung und Lehre wurde im Rahmen des Projektes und den damit assoziierten Seminaren auch die Möglichkeit eröffnet, (Bachelor- oder Master-)Abschlussarbeiten über ein mit dem Projekt verbundenes Thema zu schreiben, darunter u.a.:

  • Diskursgrammatische Analyse von Titeln sozialistischer Widerstandszeitschriften & Flugschriften
  • Multimodale Untersuchung der Titelseiten von Zeitungen/Zeitschriften zum deutschen Widerstand
  • Sprachliche Besonderheiten/Regelmäßigkeiten/Muster in kleineren Flugschriften
  • Untersuchung zur semantischen Relation zwischen Tarnschriften-Titel und eigentlicher Quelle
  • Sprachliche Konstitution des Widerstandes in den Kaltenbrunner-Berichten (Prozesse zum 20. Juli 1944, Bild der Widerstandskämpfer u.ä.)
  • Untersuchung unterschiedlicher sprachlicher Aspekte von Erinnerungserzählungen (z.B. von Marion Dönhoff, Freya von Moltke etc.)
  • Gesprächsanalytische Aspekte der Volksgerichtshofprozesse

Betreute Abschlussarbeiten während der Projektlaufzeit:

2020: Henke, Lea-Elisa: "Die Konstituierung von Eigen- und Fremdgruppe in Victor Klemperers Tagebüchern" (Bachlorarbeit). Betreuerinnen: Prof. Dr. Britt-Marie Schuster (Erstgutachterin), Dr. Friedrich Markewitz (Zweitgutachter).

2020: Hüttenbrink, Philipp Josef: "Die BBC-Reden Thomas Manns als Mittel des semantischen Kampfes illustriert an "deutsch", "Deutscher" und "Deutschland"" (Masterarbeit). Betreuerinnen: Prof. Dr. Britt-Marie Schuster (Erstgutachterin), Dr. Friedrich Markewitz (Zweitgutachter).

2020: Schröder, Sarah: "Direktiva in Schriften der Kommunisten und Sozialdemokraten. Ein Vergleich direktiver Sprechakte in Aufrufen zur Zeit der Weimarer Republik und in Widerstandstexten" (Masterarbeit). Betreuerinnen: Prof. Dr. Britt-Marie-Schuster (Erstgutachterin), PD Dr. Nicole M. Wilk (Zweitgutachterin).

2019: Bindrim, Alina: "Die 'Herrscherclique' als Gegnergruppe - Korpuslinguistische Analyse von Lexemen zur Bezeichnung der nationalsozialistischen Regierung in der Flugliteratur des Widerstandes" (Bachlorarbeit). Betreuerinnen: Prof. Dr. Britt-Marie Schuster (Erstgutachterin), PD Dr. Nicole M. Wilk (Zweitgutachterin).

2019: Weiß, Alena: "Schlüsselwörter des deutschen Widerstands. Eine korpuslinguistische Untersuchung mithilfe von Python" (Masterarbeit). Betreuerinnen: Prof. Dr. Britt-Marie Schuster (Erstgutachterin), PD Dr. Nicole M. Wilk (Zweitgutachterin).