Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is partly available in English
[Translate to English:] Show image information

[Translate to English:]

Photo: Chris Spiegl

Overview of our Events

We regularly offer workshops and other events dedicated to academic writing for various stages in your studies. In the following list you will find all our current events:

Events

Regularly: Staying & Writing At Home

Writing in a group is easier than writing alone. And as it is not possible to do it in a material space right now, we will do so in a digital one!

Next date: daheimgeschrieben! on Augst 18th (in German)

Writer’s Night

The Writer's Night always takes place on the first Thursday in March!

 

Fireside Chat Series

You know those questions you have always wanted to ask your instructors but never found the time or place to do so? Welcome to our Fireside Chat Series where you can ask your questions about academic writing. You can be part of our discussion when we talk to instructors from the humanities about the importance of (good) texts for academia.

 

 

Students

Short Cuts

In der Semesterpause steht bei vielen eine intensive Schreibphase an – die Hausarbeit oder sogar mehrere Hausarbeiten wollen geschrieben werden. Die Veranstaltungsreihe Short-Cuts begleitet Sie dabei. Ein Mal wöchentlich erhalten Sie einen kurzen 30-minütigen Impuls zum Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Freshmen-workshop for first term papers

This two-day workshop is for students who are working on their first term papers. We’ll show you strategies for your writing process, look into different methods such as brainstorming and how to narrow down your topic and explore how to work with academic literature.

Interdisciplinary Final Theses Workshop "Construction Kit" (in German)

The various steps in writing a thesis are covered in the units "Writing Process", "Topic, Aim & Research Question", "Reading & Dealing with Literature", and "revising your Text". You can pick and choose which units you want to participate in according to your personal writing needs.

 

Workshop "MINT" for Final Theses in STEM subjects (BA, MA, Magister, Diplom, Staatsexamen)

One-day workshop focusing on planning your final thesis and your individual steps in the academic writing process, such as brainstorming for ideas, topic exploration, reading, writing and revision strategies, and instruction on peer-feedback with fellow students.

Workshop zum Formulieren von wissenschaftlichen Texten

Das Formulieren von wissenschaftlichen Texten kann sich aus verschiedenen Gründen als eine Herausforderung darstellen. In diesem Workshop sollen gemeinsam Fragen und Strategien betrachtet werden, um sicherer im Formulieren der eigenen wissenschaftlichen Arbeiten zu werden.

Textüberarbeitung? – Ja bitte, aber wie viele?

Bei der Textüberarbeitung können sich manchmal unnötige Überarbeitungsschleifen ergeben. In diesem Workshop lernst du verschiedene Strategien für eine effektive Überarbeitung deiner Texte kennen.

Online-Workshop: Best of Academic Writing

10 Dinge, die du schon immer über akademisches Schreiben wissen wolltest. Dieser Online-Workshop ist mit Erklärvideos und passenden Übungen zum Selbstbearbeiten gedacht. Er richtet sich an alle, die schon (etwas) Erfahrung mit akademischem Schreiben haben.

PhD-Students

Workshop zur Themensuche für Studentinnen mit Promotionsinteresse

Der halbtägige Workshop richtet sich an Studentinnen mit Promotionsinteresse. Wie gelingt es, ein gut gefasstes Promotionsthema zu finden? Und wie kann man die eigenen Ideen mit den realen Anforderungen und Möglichkeiten unter einen Hut bringen?

Workshop für Exposés

Dieser Workshop richtet sich an Doktorand_innen zu Beginn der Promotion, die aktuell ein Exposé für ihre Arbeit anfertigen möchten oder müssen. Das Exposé kann für die eigene Themenklärung, die Betreuerin oder den Betreuer oder für eine Bewerbung um ein Stipendium bestimmt sein.

Ins Promotionsprojekt starten

In diesem eintägigen Workshop dreht sich alles um die wichtigsten Voraussetzungen, um gut vorbereitet, motiviert und zielgerichtet ins Promotionsschreibprojekt zu starten. Der Workshop richtet sich an Doktorand*innen aller Fakultäten, die sich am Anfang der Promotionsphase befinden.

 

Schreibstrategien für Promovierende

Dieser eintägige Workshop richtet den Blick auf den Prozess des Schreibens im engeren Sinne und zeigt verschiedene Möglichkeiten, Vorgehensweisen, Übungen und Strategien auf, wie Texte rund um die Promotion in Schwung kommen können. Der Workshop richtet sich an Promovierende aller Fakultäten, die gerade dabei sind, ins Schreiben einzusteigen oder sich mitten in einer Schreibphase befinden.

 

Überarbeitungsstrategien für Promovierende

Wissenschaftliches Schreiben kommt in der Regel nicht ohne eine tiefgreifende Überarbeitung bestehender Skizzen, Entwürfe und Textfragmente aus. Dieser eintägige Workshop richtet sich an Doktorand*innen in der Mitte und gegen Ende der Promotionszeit, die schon Text produziert haben und nun den Roten Faden finden möchten.

 

Umgang mit Peer-Reviews

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Umgang mit Peer Reviews. Gedacht ist er für alle Wissenschaftler*innen in früheren Phasen ihrer Karriere, die Texte nach Peer Reviews überarbeiten müssen, zum Beispiel Einreichungen für einen Sammelband oder bei einer Zeitschrift.

Online-Workshop: Best of Academic Writing

10 Dinge, die du schon immer über akademisches Schreiben wissen wolltest. Dieser Online-Workshop ist mit Erklärvideos und passenden Übungen zum Selbstbearbeiten gedacht. Er richtet sich an alle, die schon (etwas) Erfahrung mit akademischem Schreiben haben.

Faculty

Erfahrungsaustausch für Promotionsbetreuende: Unterstützen beim Schreiben und Publizieren

Das Kompetenzzentrum Schreiben in Kooperation mit der Personalentwicklung der Universität Paderborn laden am 17.11.2021 von 15.00 bis 17.00 Uhr zu einem interdisziplinären Erfahrungs- und Ideenaustausch für Betreuer*innen von Promotionsprojekten ein. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Weiterbildung SCHREIBEN LEHREN

Wir bieten einmal im Jahr die Weiterbildung SCHREIBEN LEHREN an. Die praxisnahe Weiterbildung qualifiziert Sie, in Ihrer Fachdisziplin Schreibworkshops und schreib­intensive Lehrveranstaltungen zu ent­wickeln und Studierende auf ihrem Weg in die Schreibkultur Ihres Fachs zu begleiten.

Textograph*innen-Programm

Mit dem Textographen-Programm möchten wir das Schreiben in den Fächern stärken und schreibaffine Lehre unterstützen. Das Textograph*innen-Programm richtet sich an Tandems aus Lehrenden und Studierenden. Textograph*innen sind von uns geschulte Studierende, die eine Lehrveranstaltung begleiten.

Lehrberatung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich von uns bei der Planung einzelner Veranstaltungssitzungen oder ganzer schreibintensiver Lehrveranstaltungen unterstützen zu lassen oder Fragen zum Einbezug von Schreiben in die Lehre zu klären.

Tipps & Ideen für die digitale Lehre

Wir haben eine Sammlung mit Tipps und Ideen für die Entwicklung fachlich sinnvoller Schreib-, Lese- und Textfeedbacktechniken für Ihre digitale Lehrveranstaltung erstellt. Auch die Nutzung verschiedener digitaler Tools und Formate zu diesem Zweck kommt zur Sprache. Außerdem teilen wir gern eine Reihe unserer liebsten Methoden mit Ihnen!

Online-Workshop: Best of Academic Writing

Manchmal schreibt man ja auch als Lehrende*r selbst... Wir haben 10 Dinge zusammengetragen, Sie schon immer über akademisches Schreiben wissen wollten. Das Ergebnis ist ein Online-Workshop mit Erklärvideos und passenden Übungen zum Selbstbearbeiten.

Newsletter

Stets auf dem Laufenden bleiben? Aktuelle Infos und Termine gibt es über unseren Newsletter!

The University for the Information Society