Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
|

Stresstyp-Bestimmung

Zuviel Stress kann den Körper belasten und zu verschiedenen Beeinträchtigungen führen, zu lang andauernder Stress kann auch dauerhaft physisch wie auch psychisch krank machen.
Nur wer sein eigenes Belastungspotential und die Warnsignale seines Körpers kennt und auf diese hört, kann dem rechtzeitig mit verschiedenen Maßnahmen entgegenwirken.

Aus diesem Grund möchten wir eine Stresstyp-Bestimmung mit allen Interessierten durchführen!
Wann?     Am 16. Januar, 10:00-15:00 Uhr
Wo?         Im Bibo-Foyer

Was leistet die Stresstyp-Bestimmung?

  • Die Stresstyp-Bestimmung erlaubt eine Einschätzung deiner individuellen Stress-Situation
  • Der Fragenbogen erfasst deine persönlichen Stressbelastung, deine vorhandenen Stressreaktionen und deine Art und Weise mit Stress und Stressreaktionen umzugehen
  • Du erhältst von unserem Experten konkrete Handlungsempfehlungen zur Optimierung deiner eigenen Stress-Situation

Wie setzt sich die Stresstyp-Bestimmung zusammen?
Die Stressforschung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass im Stressgeschehen zwischen drei Bereichen zu unterscheiden ist: 

  1. Stressbelastungen
  2. Verarbeitung dieser Stressbelastungen
  3. Stressreaktionen mit entsprechenden Folgen

Die Fragen der Stresstyp-Bestimmung befassen sich mit Aspekten dieser 3 Bereiche. Innerhalb dieser Bereiche werden Punktwerte ermittelt, welche Grundlage der Auswertung sind.
Deine Ergebnisse werden in verschiedene Risikogruppen eingeteilt und im Anschluss erhältst du Hinweise und konkrete Handlungsempfehlungen, wie du deine individuelle Stress-Situation in den verschiedenen Bereichen verbessern können. 

Die Stresstyp-Bestimmung erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch die Techniker (TK).

The University for the Information Society