Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is partly available in English
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

SoTL an der Universität Paderborn

Auch die Universität Paderborn – speziell durch die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik – beteiligt sich an dieser Bewegung und bietet durch eine angeleitete Unterstützung von SoTL, den Lehrenden aller Disziplinen die Möglichkeit ihre Lehre und die Auswirkungen auf das Lernen der Studierenden weiterzuentwickeln und evidenzbasiert zu reflektieren. Dies geschieht durch das Stellen konkreter Forschungsfragen, der Sichtung von Literatur, das Sammeln verschiedenster relevanter Daten und der anschließenden Auswertung dieser auf der Grundlage wissenschaftlicher Richtlinien (NHHL A1.10). Die Lehrenden bedienen sich in diesem Prozess der Forschungsmethodik ihres eigenen Faches.

Im Rahmen des Zertifikatsprogramms „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ in Paderborn, schließen die Lehrenden das dritte Modul durch SoTL ab. Die dabei entstehenden Artikel können in den "Paderborner Beiträgen" der Online-Zeitschrift die hochschullehre publiziert werden. Als besonderes Merkmal der Beiträge gilt die Berücksichtigung des an der Universität Paderborn vorherrschenden Rahmens des Lehrens und Lernens.


Zielgruppe
Die Zielgruppe stellen insbesondere die Lehrenden oder die in die Lehrorganisation eingebundenen Mitarbeiter*innen der Universität Paderborn dar. Darüber hinaus sind die Zielgruppe der entstehenden Beiträge, alle Lehrenden und Studierenden desselben Fachgebietes anderer Hochschulen.

Das Angebot gilt für alle Mitarbeiter*innen und ProfessorInnen der Universität Paderborn und ist hier unter anderem im Modul 3 des hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ verankert. Auch interessierte Lehrende außerhalb des Programms sind gerne eingeladen das Team der Stabsstelle anzusprechen.

Publikationen

SoTL-Artikel 2021

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

     

Erschienen in weiteren Zeitschriften/Sammelbänden

     

Interne Beiträge

     

 

[Translate to English:] SoTL-Artikel 2020

[Translate to English:]

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

 

 


Erschienen in weiteren Zeitschriften/Sammelbänden

Sebastian Herbst       „Auf viele Ideen wäre ich alleine nicht gekommen“. Veränderung individueller Entwicklungsziele  durch  Video(selbst)analyse  und  Kollegiale  Fallberatung  im Praxissemester.

In: Maria Degeling et al. [Hg.]: Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt 2019, S. 234-246.

SoTL-Artikel 2019

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre


Erschienen in weiteren Zeitschriften/Sammelbänden

Sebastian Herbst       „Auf viele Ideen wäre ich alleine nicht gekommen“. Veränderung individueller Entwicklungsziele  durch  Video(selbst)analyse  und  Kollegiale  Fallberatung  im Praxissemester.

In: Maria Degeling et al. [Hg.]: Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt 2019, S. 234-246.

SoTL-Artikel 2018

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

Rebecca Schulte,  Dr. Robert Kordts-Freudinger Vorwort zu Lehr- und Lernpraxis im Fokus V – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. In: die hochschullehre 4/2018.

Julia Diederich, Theresa Mesters 

Tiefenlernen durch Concept Maps mit Reflexionsanteilen.

In: die hochschullehre 4/2018.

Dennis-Pascal Frederici Eine Untersuchung mit Studierenden über den Umgang mit ihrer Zeit. In: die hochschullehre 4/2018
Katharina Gefele,
Miriam Stolcis 
Onlinebasierte Peerbegleitung im Kontext des Eignungs- und Orientierungspraktikums im Lehramtsstudium. In: die hochschullehre 4/2018.
Dennis Wolters Einsatz von Classroom-Response-Systemen und Peer Instruction in der Veranstaltung Grundlagen von Datenbanken.

In: die hochschullehre 4/2018.

SoTL-Artikel 2017

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

Erschienen in weiteren Zeitschriften/Sammelbänden

Frank Feudel

Großveranstaltungstaugliche Unterstützung von Studienanfängern beim Lernen mathematischer Begriffe. Best Practice-Band khdm
SoTL-Artikel 2016

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

Erschienen in weiteren Zeitschriften/Sammelbänden

Carla Bohndick Denken und schreiben lernen. Konzeption und Evaluation eines Workshops für Lehramtsstudierende. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 34/2016, 1, S. 65-77.
SoTL-Artikel 2014

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

Dr. Robert Kordts-Freudinger, Diana Urban, Prof. Dr. Niclas Schaper Editorial zu Lehr- und Lernpraxis im Fokus 2014 – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn

In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.

Dr. Robert Kordts-Freudinger,
Diana Urban,
Prof. Dr. Niclas Schaper
SoTL-Universität Paderborn. SoTL an der Universität Paderborn: Lehr- und Lernpraxis im Fokus – Reflexions- und Forschungsbeiträge aus der Universität Paderborn. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.

Christina Flotmann

Wiki-Wonderland? – Eine qualitative Analyse zu Vor- und Nachteilen von Wikis für Lehrende und Studierende. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.
Corinna Hallmann Spielst du noch oder lernst du schon? – Spielend lernen in der Vorlesung. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.
Daniel Kaimann Benutzerfreundlichkeit von Lernüberprüfungen – Ein Vergleich von papierbasierten und elektronischen Prüfungen. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.
Anna-Maria Kamin Zwischen Konsistenz und Korrektur – Lehrdispositionen von Lehrenden aus den Kulturwissenschaften. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 1/2014.
SoTL-Artikel 2013

Erschienen in "Paderborner Beiträge" in: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre

Dr. Robert Kordts-Freudinger Die Einstellung Hochschullehrender zum kompetenzorientierten Prüfen. In: ZHW Almanach (jetzt: die hochschullehre) 2/2013.
Paderborner Publikationen über SoTL
Jonas Leschke, Nerea Vöing Scholarship of Teaching and Learning Der internationale Forschungsansatz zur eigenen Lenre an der Universität Paderborn. In: Paderborner Universitätszeitung 2/2018, S. 38-37.
Johanna Braulmann, Diana Bücker, Dr. Robert Kordts-Freudinger, Rebecca Schulte, Natalie Velibeyoglu Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) als Bestandteil hochschuldidaktischer Zertifikatsprogramme am Beispiel der Universität Paderborn. In: Neues Handbuch Hochschullehre 3811707, A1.10.
     
Kontakt

Dr. Nerea Vöing

Higher Education Development Office

Programme for Professors, subjec-specific offers, Scholarship of Teaching and Learning, Workshops and Advice, course-development,…

Nerea Vöing
Phone:
+49 5251 60-3332
Office:
E5.323

The University for the Information Society