Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

Kollegiales Coaching für Wissenschaftlerinnen in der Post-Doc-Phase

Im Rahmen des Kollegialen Coachings haben Wissenschaftlerinnen Zeit und Raum konkrete Ziele abzustecken und im Austausch mit den anderen Gruppenmitgliedern an diesen Zielen zu arbeiten, neue Wege kennenzulernen und Erfolge zu feiern. Neben dieser persönlichen Zielentwicklung schulen sie ihre Beratungs- und Kommunikationsfähigkeit in der Interaktion miteinander, die sie ebenfalls außerhalb der Gruppe nutzen können. Kollegial bezieht sich auf die Gruppe von Wissenschaftlerinnen in ähnlicher Situation, mit gemeinsamem beruflichem Fokus, aber durchaus aus anderen Fachbereichen. Ziel ist es, sich in einem Peer-Verfahren gegenseitig zu coachen, zu motivieren und zu unterstützen.

Kontakt

Dipl.-Päd. Irmgard Pilgrim

Gleichstellungsbeauftragte
Raum: E2.103
Tel.: 05251/60-3724
E-Mail: irmgard.pilgrim(at)uni-paderborn(dot)de

ÜBERSICHT

Fördermittel im Rahmen des Gleichstellungskonzepts

Förderlinie 1
Förderlinie 2
Förderlinie 3

audit familiengerechte hochschule

Der Universität Paderborn wurde am 22. November 2005 als erster Universität in NRW das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule verliehen.

TOTAL E-QUALITY

Die Universität Paderborn hat für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das TOTAL E-QUALITY Prädikat erhalten.

charta der vielfalt

Die Universität Paderborn hat die "charta der vielfalt" im Oktober 2011 unterzeichnet.
Weitere Informationen finden Sie hier

The University for the Information Society