Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Girls'Day 2020

Die Universität Paderborn beteiligt sich jährlich an dem in ganz Deutschland durchgeführten Mädchen-Zukunftstag. Am Girls'Day erhalten die Schülerinnen Einblicke in technikorientierte und naturwissenschaftliche Studiengänge an der Universität Paderborn. Sie lernen Berufsfelder kennen, in denen Frauen bisher seltener vertreten sind. Der nächste Girls'Day findet am 26. März 2020 statt.

Die Anmeldung für unten stehende Angebote ist ab sofort über den Girls'Day-Radar möglich.

                                                                                        Einen Bericht zum Girls'Day 2019 findest Du hier.

Unsere Angebote zum Girls'Day im Überblick

Einstieg in die Roboterprogrammierung +++ausgebucht+++

+++ausgebucht+++

Nach Naturkatastrophen gilt es, Überlebende so schnell wie möglich zu finden. Hier können mobile Roboter Rettungskräfte aktiv unterstützen, denn sie erschließen Einsatzgebiete, die für Rettungskräfte zu gefährlich sind. Sich in einer unbekannten Umgebung zu bewegen, ist für Menschen nichts Besonderes; ein Roboter muss aber zunächst für diese Aufgabe programmiert werden. Dieser Workshop zeigt wichtige Sensoren und mit Robotern des Fachgebietes können Verfahren erprobt und verändert werden.

Angebotsdauer: 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Plätze insgesamt: 10

Anmeldung über den Girls'Day Radar.

Repair Café

Im RetiBNE Café an der Uni Paderborn kannst du einiges über die Reparatur von Handys lernen. Zu Beginn schauen wir uns die Materialien, die in deinem Handy stecken, genauer an. Anstatt ein "defektes oder altes" Handy einfach durch ein neues zu ersetzen, machen wir uns Gedanken über mögliche Reparaturen oder andere Anpassungen. Die Hälfte des Workshops besteht daher aus einer Praxisphase, in der du aktiv mit den Handys arbeitest, diese erkunden und natürlich auch reparieren kannst. Auch das Löten von Kabelbrüchen wird in einer Station erklärt und durchgeführt.

Es ist möglich, eigene defekte Handys mitzubringen und zu reparieren. Zusätzlich gibt es viele Informationen zum MINT-Studium an der Universität Paderborn.

Angebotsdauer: 09:00-15:00

Plätze insgesamt: 15

Anmeldung über den Girls'Day-Radar

Robotik erleben durch Programmierung von Sphero Bolts

Für ein Szenario, das ein Fertigungslager darstellt, werden Roboter programmiert, so dass sie Aufträge durchführen. Die Sphero Edu App bietet unterschiedliche Blöcke von Bewegungsmustern über LED-Anzeigen bis zu Tönen, die es zusammenzustellen gilt. So kann auf spielerische Weise gelernt werden, was Variablen, Schleifen, Boolesche Operatoren und Funktionen sind.

Die Veranstaltung findet im Schülerlabor des Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) statt.

Angebotsdauer: 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Plätze insgesamt: 18

Anmeldung über den Girls'Day Radar

The University for the Information Society