Journal Club „Lehre in der Mittagspause“

Seit dem Wintersemeter 2015/2016 diskutieren Lehrende verschiedener Fächer aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen zum Themenbereich Lehre. 

Jeden Monat stellt ein/e Kolleg/in eine wissenschaftliche Publikation vor (ca. 20 Minuten), die für sie/ihn z.B. zentrale neue Einblicke gebracht oder die eigene Lehre weitergebracht hat. Diese Veröffentlichung und damit verbundene Implikationen diskutieren wir.

Wo: Kirschbaum-Zimmer (Raum ME 0.114; Eingang links neben der Sparkasse, ab Mensazugang ausgeschildert)

Wann: Jeden ersten Dienstag im Monat von 13-14 Uhr (innerhalb der Vorlesungszeit)

Alle Lehrenden der Universität Paderborn, Hochschullehrer*innen, Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte usw. sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Ohne Verpflichtung, ohne Anmeldung. Gerne können Sie Ihr Mittagsessen dazu mitbringen.

Ab dem Wintersemester 2019/2020 können Sie sich die Teilnahme sowie auch die Präsentation eines Artikels mit 2-4 AE für das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm anrechnen lassen.

Sie würden gern eine Veröffentlichung vorstellen? Darüber freuen wir uns sehr – bitte schicken Sie Ihren Vorschlag mit dem gewünschten Termin an Nerea Vöing (nerea.voeing(at)uni-paderborn(dot)de). 

Vergangene Termine

Termin Thema Vorgestellte Veröffentlichung Referent*in

Di.,   07.05.2019

Praxisfern, fragmentiert und wenig wertgeschätzt? Eine Diskussion des Lehramtsstudiums

Gottfried Merzyn (2004): Lehrerausbildung – Bilanz und Reformbedarf: Ein Überblick über die Diskussion zur Gymnasiallehrerausbildung. Baltmannsweile: Schneider Hohengehren, S. 148-160.

Judith Breuer (Physik)

Di., 02.07.2019

Das ‚richtige‘ Lehren? Fachbezogene Reflexion als hochschuldidaktische Aufgabe Giacalone, R. A., & Promislo, M. D. (2019). The Menace of Misinformation: Faculty Misstatements in Management Education and Their Consequences. Journal of Management Education.  Prof. Dr. Tobias Jenert (Wirtschaftspädagogik)
Name Fakultät Thema

Max Hoffmann

EIM: Mathematik

Professionsorientierung  in fachinhaltichen Veranstaltungen im Lehramtsstudium am Beispiel Mathematik

Name Fakultät Titel
Prof. Dr. Gitta Domik-Kienegger EIM: Informatik Bildung interdisziplinärer Projektteams in der Lehre
Prof. Dr. Marc Beutner WiWi: Wirtschaftspädagogik Medidaktische Aspekte von game-based learning und Gamification
Dr. Michael Goller KW: Institut für Erziehungswissenschaften Schwellenkonzepte und Schwellenerfahrungen. Zur Relevanz der Konzepte für die berufliche Bildung in der Hochschule und darüber hinaus.
Name Fakultät Titel
Dr. Martin Dröge KW: Historisches Institut Methoden der Digital Humanities in der Lehre
Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos KW: Institut für Anglistik und Amerikanistik Einblicke in Sprechstundengespräche
Name Fakultät Titel
Dr. Christoph Vogelsang NW: Department Physik Es heißt Praxissemester, nicht Theoriesemester
Prof. Dr. Birgitt Riegraf KW: Soziologie Wissenschaftliches Schreiben und Spaß? Über ein Verhältnis, das nicht unbedingt spannungsgeladen sein muss.
Rebecca Schulte Hochschuldidaktik Doping der Studierenden – Faktoren, die studentische Leistungen erhöhen

 

Name Fakultät Titel
Prof. Dr. Niclas Schaper KW: Psychologie Studierfähigkeit - Was macht sie aus, wie und wobei ist sie relevant und wie lässt sie sich fördern und unterstützen?
Dr. Christoph Vogelsang NW: Department Physik Wieso denken wir eigentlich, es müsse möglichst individuell gelernt werden? Individualisierung und die Aufgaben von Lehrenden.
Name Fakultät Titel
Prof. Dr. Dr. Oliver Reis KW: Institut für Katholische Theologie Wie gehen wir mit den Grenzen der Planbarkeit in der Lehre um?
Dr. Christoph Vogelsang NW: Department Physik Studentische Abwesenheit in Lehrveranstaltungen
Prof. Dr. H.-Hugo Kremer WiWi: Wirtschaftspädagogik

Forschungs- und Berufsorientierung - 'was heißt studieren?'

Name Fakultät Titel
Jun.-Prof. Dr. Robert Kordts-Freudinger KW: Psychologie Evaluation von Lehrveranstaltungen: Zahlen – Zahlen – Zahlen?
Prof. Dr. Sabine Fechner NW: Chemiedidaktik  
Jun.-Prof. Dr. Corinna Koch KW: Romanistikdidaktik  
Prof. Dr. Ilka Mindt KW: Anglistik (Sprachwissenschaft) Leistungsbewertung/ „Grading“ an der Universität im Fach Englisch

Ansprechpartner*in

Dr. Nerea Vöing

Higher Education Development Office

Room E5.323
Paderborn University
Pohlweg 55
33098 Paderborn