Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Tag der Lehre 2021

Ganz nach dem Motto „Alles neu macht (hoffentlich) der Mai“ fand in diesem Jahr der Tag der Lehre am Dienstag, den 18. Mai 2021 vollständig digital statt.

Einen Tag lang tauschten sich Lehrende aller Fakultäten untereinander und mit Studierenden aus und suchten neue Impulse für die Lehre. Das Leitthema des 9. Tag der Lehre der Universität Paderborn lautete „Heterogenität in der Hochschullehre. Neue Chancen durch Digitalisierung?"

Unter diesem Motto wurden Themen wie "Welche Dimensionen von Heterogenität gibt es und wie beeinflussen sie das Lehrgeschehen?", " Wie kann man ganz konkret und praxisorientiert mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen in Lehrveranstaltungen umgehen?" und "Wie kann man ganz konkret und praxisorientiert mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen in Lehrveranstaltungen umgehen?" von den zahlreichenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern bearbeitet und diskutiert. Diesen und weiteren Fragen wurde im Rahmen von Keynote speeches, Podiumsdiskussionen, Round Tables, DisQspaces und Workshops nachgegangen. Darüber hinaus wurden auch in diesem Jahr wieder innovative Lehrkonzepte und Ideen jenseits des Leitthemas vorgestellt, ausprobiert und ausgiebig diskutiert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten und interessierten Besucher*innen für diesen gelungenen, ersten digitalen Tag der Lehre und hoffen Sie in den nächsten Jahren auch wieder persönlich an der Universität Paderborn begrüßen zu dürfen!

Das Programm können Sie hier einsehen.

Tageszusammenfassung

Bericht

Einen ausfürhlichen Bericht durch die Stabsstelle Presse und Kommunikation finden Sie hier.

Poster und Infostände

Poster 

Anna B. Bauer (Physikdidaktik) und Dr. Katharina Brassat (Physik) "Innovative Workshop-Reihe "Präsentieren von Fachinhalten in der Physik"
Dr. Sebastian Habig (Chemiedaktik), Dr. Christian Weinberger (Anorganische Chemie), Prof. Dr. Michael Tiemann (Anorganische Chemie), Prof. Dr. Sabine Fechner (Chemiedidaktik) "Das digitale 360° Chemielabor"
Dr. Sabrina Sommer (Psychologie), Carina Köster (SVK), Lutz Heidemann (ASS), Prof. Dr. Katrin B. Klingsieck (Psychologie) "Vorstellung der studentischen Veranstaltungskritik (SVK)"
Prof. Dr. Uta Häsel-Weide (Mathematikdidaktik), Ninja Del Piero (Mathmatikdiaktik) "Heterogentität im Mathematikunterricht - ein Projekt zur Erweiterung der digitalen Lehre im Lehramtsstudium im Ungang mit Vielfalt"
Hendrik Peeters (Chemiedidaktik) , Christoph Fröhleke (Chemiedidaktik), Lara Kamp (Chemiedidaktik), Prof. Dr. Sabine Fechner (Chemiedidaktik) "Der (virtuelle) Lernraum Chemie - Ein Digitalisierungskonzept zur Unterstützung der Studieneingangsphase"

 

Infostände

Sylvia Sohlau M.Sc. (Päd. Psychologie und Entwicklungspsychologie), Nils Sagolla M.Sc. (Päd. Psychologie und Entwicklungspsychologie), Prof. Dr. Heike M. Buhl (Päd. Psychologie und Entwicklungspsychologie) "Förderung überfachlicher Kompetenzen von Lehramtsstudierenden durch den LehramtsNavi - Verzahnung von digitalen asynchronen und simultanen Angeboten"
Prof. Dr. Petra Büker, Insa Kristin Brinker, Katrin Glawe, Jana Ogrodowski - (AG Grundschulpädagogik und Frühe Bildung) "inklud.nrw - Inklusion und Digitalisierung in der Lehrer*innenbildung als OER"
Prof. Dr. Petra Büker, Insa Kristin Brinker, Katrin Glawe, Jana Ogrodowski - (AG Grundschulpädagogik und Frühe Bildung) "Inklud-e: Professionalisierung für Inklusion im Lehramtsstudium durch multimediale Formen der Fallarbeit"
Dominik Schäfer, M.Sc. (Technikdidaktik), Prof. Dr.-Ing. Katrin Temmen (Technikdidaktik) "Einsatz smarter, interaktiver Kurzskripte (smartiS) für die Vermittlung elektronischer Grundlagen"

 

Handouts und Präsentationen

Themenforum mit Vorträgen

Bowen Deng, M.Sc. (Lehrtuhl KAt), Dennis Hambach, M.Ed. (Lehrstuhl KAt), Hongyu Zhu (Germanistik und Vergleichende LW) "Fachspezifisches Chinesisch trifft Technisches Deutsch für ausländische Studierende"
Prof. Dr. Rolf Biehler (Mathematikdidaktik), Prof. Dr. Angela Schmitz (IPK, TH Köln), Jun.-Prof. Dr. Michael Liebendörfer (Mathematikdidaktik), Dr. Susanne Hilger (IPK, TH Köln), Dr. Leander Kempen (Mathematik), Silvia Becher (Mathematik), Sandra Krämer (Mathematikdidaktik), Tobias Mai (Mathematikdidaktik), Sarah Schlüter (Mathematikdidaktik) "studiVEMINTvideos: Mathematische Lernvideos zu Studieneinstieg und Studienvorbereitung"

 

DisQspace: Innovative Lehrprojekte an der Universität Paderborn

Sarah Vogt und Katrin Hemschemeier (Trainings- und Neurowissenschaften) "#TrainingTwinsInAppliedNeuroscience - Eine digital gestütze internationale Lehrkooperation"
Claudia Decker (PLAZ-Professional School), Prof. Dr. Katrin B. Klingsieck (Psychologie), Prof. Dr. Harry Kullmann (Sonderpädagogische Förderung und Inklusion), Anna Neumann (Praktische Theologie (ev.)) "Selbstreguliertes Lernen mit dem interdisziplinären PANDA-Kurs im Profilstudium Umgang mit Heterogenität"

 

Round Tables

Prof. Dr. Rebekka Schmidt, Annika Waffner M.A., Jana Welzel M.Ed., Julia Theis M.Ed. (Kunstdidaktik) "Aus Distanz und Unterschieden lernen - Heterogenität in der digitalen Lehre berücksichtigen"
Prof. Dr. Carsten Schulte (Informatikdidaktik), Yannik Fleischer (Mathematikdidaktik), Andreas Gödecke (Informatikdidaktik), Lukas Höper M.Ed. (Informatikdidaktik), Sven Hüsing (Informatikdidaktik), Sören Sparmann (Informatikdidaktik)

"Interaktive Lernumgebungen am Beispiel von Jupyter Notebooks"

Aufzeichnungen

 

Eröffnung durch Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner, Vizepräsident für Lehre Studium und Qualitätsmanagement und Dr. Nerea Vöing, Leitung der Stabsstelle Bildungsinovation und Hochschuldidaktik.

Prof. Dr. Leif Döring, Universität Mannheim: "Umgang mit Heterogenität - Ein Konzept zur Individuealisierung in großen Veranstaltungen" (Keynote)

Podiumsdiskussion "Heterogenität in der Hochschullehre. Neue Chancen durch Digitalisierung?" mit Prof.Dr.-Ing. Volker Schöppner, Prof. Dr. Leif Döring, Prof. Dr. Katrin B. Klingsieck (UPB), Dr. Birgit Szczyrba (TH Köln) und Sharlene Frammelsberger (AStA-Vorsitzende).

Ansprechpartnerin

Dr. Nerea Vöing

Higher Education Development Office

Programme for Professors, subjec-specific offers, Scholarship of Teaching and Learning, Workshops and Advice, course-development,…

Nerea Vöing
Phone:
+49 5251 60-3332
Office:
E5.323

The University for the Information Society