Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

Termine für die nächsten lernPausen

Alle Termine finden aktuell von 12:45 Uhr bis 14:00 Uhr im Raum D2.314 und in Zoom statt. Meeting-ID: 967 4933 9816 Kenncode: 930712

lernPausen im Wintersemester 2021/2022 und Sommersemester 2022:

14. Dezember 2021: Interaktive Lernlandkarten in PANDA (Moodle) - online via Zoom

Interaktive Lernlandkarten sind ein Gamification-Element und zeigen jedem Studierenden auf spielerische Weise den individuellen Lernfortschritt an. Wie das aussieht, wofür es eingesetzt werden kann und wie das funktioniert, zeigt Martina Rüter von der HS Bochum in dieser lernPause. Die Landkarten werden mit Inkspace erstellt und sind in PANDA an den Aktivitätsfortschritt gekoppelt.

Referentin: Martina Rüter, HS Bochum

11. Januar 2022: Digi-Fellows Förderlinie - anderer Raum E5.333

Mit der hochschulinternen Förderung „Fellowships für innovative in der digitalen Hochschullehre (digiFellows)“ sollen individuelle Anreize für die Entwicklung und Erprobung digital gestützter Lehr-, Lern- und Prüfungsformate (beispielsweise Flipped/Inverted Classroom, Gamification, Simulationen, E-Prüfungen, etc.) geschaffen werden. Ziel ist es, digital bereicherte Lehre in den Hochschulen weiter zu entwickeln und zu etablieren. Die im Kontext des Fellowships entwickelten digitalen Lehr-/Lernmaterialien werden im Online-Landesportal ORCA.nrw als Open Educational Resources (OER) öffentlich zur Verfügung gestellt.

In der lernPause informieren wir über diese hochschulinterne Förderung, die 2022 zum zweiten Mal ausgeschrieben wird.

Zudem wird das digiFellows-Projekt „Gehaltvolle Diskussionen anregen in digitalen Lehr-Lern-Formaten für das Lehramtsstudium“ (Wessel/Dröse) aus dem Jahr 2021 vorgestellt.

Referentinnen: Dr. Tassja Weber, Prof. Dr, Lena Wessel und Jennifer Dröse

10. Mai 2022: Vorstellung eines internationalen digitalen Seminars des Lehrstuhls Trainings- und Neurowissenschaften 

Studierende aus Kenia, Südafrika und Deutschland arbeiten (gemeinsam) im digitale Kurs „#GetYourGamePlan“ zu Themen der „Angewandte Neurowissenschaften in Training und Therapie” zusammen. Der Kurs kombiniert synchrone und asynchrone Lernelemente. Der asynchrone Teil des Seminars findet auf CoMo, einer der Lernplattformen der UPB statt und nutzt u.a. viele H5P Elemente. Die Studierenden arbeiten kollaborativ standortübergreifend zusammen.

In der lernPause stellen wir besondere digitale Umsetzungen des Kurses und die Herausforderungen des internationalen digitalen Lehrprojektes vor.

Referentinnen: Sarah Vogt und Katrin Hemschemeier

14. Juni 2022: E-Prüfungen an der UPB

In den Coronasemestern wurde über die Notverordnung des Landes digital geprüft. Für alle Lehrende die Gefallen daran gefunden haben, sind E-Prüfungen weiterhin möglich. Wie diese in Zukunft mit unserem LMS Moodle umgesetzt werden können und was es zu beachten gibt, wird in dieser lernPause besprochen.

Referentin / Referent: Dr. Nicole Terne und Moritz Knurr

 

Ansprechpartnerin

Iris Neiske

Higher Education Development Office

E-Learning and Learning Technologies; Workshops and Advice, especially about digital and blended learning

Iris Neiske
Phone:
+49 5251 60-4322
Office:
E5.133

Office hours:

nach Vereinbarung
sowohl vor Ort als auch Online mit Adobe Connect

The University for the Information Society