Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information
Show image information

Fit für die Online-Lehre - ein Qualifizierungsspecial

Auch im Sommersemester 2021 wird Lehre voraussichtlich überwiegend online stattfinden. Daher starten wir mit dem Ende der Vorlesungszeit im Februar in eine neue Runde des Qualifizierungsprogramms „Fit für die Online-Lehre“. Für die vorlesungfreie Zeit und den Beginn des Sommersemesters ist ein breites Weiterbildungs-Angebot geplant, das Sie bestmöglich bei der Planung Ihrer Lehrveranstaltungen für das SS 2021 unterstützen soll. Wenn sich auf Ihrer Seite noch Bedarfe entwickeln, zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten!

Untenstehend finden Sie unser Angebot an Online-Workshops u.a. zu hochschul- sowie mediendidaktischen Themen, zur Studierendenaktivierung, zur Content-Erstellung sowie zum Thema ‚Prüfen‘ - alles natürlich mit dem Fokus auf Online-Lehre.

Diese Veranstaltungen können von Ihnen unabhängig von Ihrer Teilnahme am Zertifikatsprogramm besucht werden. Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular.

Außerdem kann durch den Besuch von Workshops aus diesem Angebot das Zertifikat "Fit für die Online-Lehre" absolviert werden. Um das Zertifikat zu erwerben, wählen Sie aus diesem Angebot Online-Workshops im Umfang von 32-40 AE aus. Diese sind wiederum mit max. 16 AE im Zertifikatsprogramm "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" anrechenbar.

Programm

Datum

Titel

AE

Modul/
Themen
feld*

Status

18.06.2021 Online-Seminar: Open Educational Resources in der Lehre einsetzen 2 I,II; 1,5 Plätze verfügbar
Contact

Amanda Sophie Fiege

Higher Education Development Office

Qualifizierungsspecial Fit für die Online-Lehre

Amanda Sophie Fiege
Phone:
+49 5251 60-4332
Office:
E3.310

The University for the Information Society