Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wednesday, 27.03.2019 - Thursday, 28.03.2019

14. Paderborner Tag der IT-Sicherheit

Am Mittwoch, 27. März, und Donnerstag, 28. März, findet im Gebäude L der Universität Paderborn der 14. Tag der IT-Sicherheit statt. Für die Keynotes konnten die folgenden Redner gewonnen werden:

  • Prof. Dr. Jean-Pierre Seifert, TU Berlin, mit einem Vortrag zum Thema „When Military grade security fails – A Case Study on Xilinx Ultrascale FPGAs“
  • Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser, TU Darmstadt, mit einem Vortrag zum Thema „Resilienz für Kritische Infrastrukturen“
  • Dirk Kretzschmar, TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT), mit einem Vortrag zum Thema „Wie prüft man eigentlich IT Security? Praxis einer akkreditierten Prüfstelle“

Die Veranstaltung wird vom Kompetenzbereich Digital Security des Software Innovation Campus Paderborn (SICP) organisiert. Das Innovationsnetzwerk „InnoZent OWL e. V.“ und die „Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e. V.“ unterstützen den Tag.

Der erste Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen wissenschaftlich-technischer und anwendungsnaher Vorträge. Tag zwei dient der gemeinsamen Interaktion in sechs Workshops, die den Rahmen für Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit dem Fachpublikum bilden.

Zum kompletten Programm: https://www.sicp.de/event/tag-der-it-sicherheit-2019. Anmeldungen sind in Kürze unter dem genannten Link möglich.

 

 

The University for the Information Society