Den richtigen Studiengang finden – aber wie?

In Deutschland gibt es über 10.000 Bachelorstudiengänge an Universitäten, Fachhochschulen, Kunst- und Musikhochschulen sowie Fernuniversitäten. Um aus diesem breiten Angebot den passenden Studiengang zu finden, ist es wichtig, den Prozess der Studienorientierung strukturiert anzugehen. Dabei können die folgenden Schritte ein Richtungsweiser auf deinem Weg zum passenden Studiengang sein.

SCHRITT 1: ORIENTIEREN

Im ersten Schritt geht es darum, dass du den Entscheidungsprozess bewusst gestaltest. Dazu ist es wichtig, dir einerseits Klarheit über die eigenen Interessen, Fähigkeiten und Ziele zu verschaffen und andererseits Kriterien zu sammeln, was dir im Studium bzw. im Job später wichtig ist und welche Bedingungen erfüllt sein sollte.

1.

Was kann ich tun?

  • Mache dir Interessen, Fähigkeiten und berufliche Ziele bewusst
  • Sammel Kriterien für die Studienwahl (Was ist dir wichtig?)
  • Erkunde Studienfelder, Recherchiere Studiengänge und treffe eine Vorauswahl
2.

Welche Fragen kannst ich mir stellen?

  • Was macht mir in der Schule oder in der Freizeit Spaß?
  • Was begeistert mich?
  • Womit beschäftige ich mich gerne?
  • Zu welchen Themen lese ich viel oder unterhalte ich mich gern?
  • Welche konkreten Studiengänge könnten zu meinen Interessen passen?
  • Möchte ich einen vorstrukturierten Studienplan oder viel Freiheit bei der Wahl der Kurse?
  • Welche Tätigkeitsfelder kann ich mir nach dem Studium vorstellen?

SCHRITT 2: INFORMIEREN

Wenn eine erste Eingrenzung auf Studienfelder und Studiengänge erfolgt ist, kannst du im nächsten Schritt einzelne Studiengänge näher betrachten. Dazu solltest du Detailinformationen einzelner Studiengänge auf den Internetseiten der Hochschulen, bei Vorträgen bzw. Infoständen recherchieren und zusammentragen.

1.

Was kann ich tun?

  • Liste interessante Studiengänge auf
  • Notiere dir Fragen zu einzelnen Studiengängen und zur Universität Paderborn 
  • Hole dir Detailinformationen zu Studiengängen und zur Universität Paderborn ein
2.

Welche Fragen kann ich mir stellen?

  • Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es für meinen Wunsch-Studiengang?
  • Welche Inhalte und Schwerpunkte gibt es in dem Studiengang?
  • Welche Tätigkeitsfelder eröffnen sich durch das Studium?
  • Welche Einstellungschancen gibt es bei meiner Studien- oder Fächerwahl? 
  • Welche Schnupperangebote zum Kennenlernen der Studiengänge kann ich nutzen?

SCHRITT 3: AUSPROBIEREN

Für eine Entscheidung ist es wichtig, sich einmal vor Ort einen persönlichen Eindruck von der Hochschule zu verschaffen und die Atmosphäre in einer Vorlesung oder einem Seminar auf sich wirken zu lassen. Daher steht im nächsten Schritt an, dass du einmal selbst Uniluft schnupperst und die Inhalte von ausgewählten Studiengänge live kennen lernst.

1.

Was ist zu tun?

  • Verschaffe dir einen persönlichen Eindruck
  • Gleiche Erwartungen und Vorstellungen mit den realen Bedingungen ab
  • Lerne Inhalte von Studiengängen live kennen
  • Wäge Alternativen ab
2.

Welche Fragen kann ich mir stellen?

  • Fühle ich mich am Campus wohl?
  • Kann ich mir vorstellen, diesen Studiengang zu studieren?
  • Wie ist der Ablauf einer Vorlesung?
  • Worin unterscheidet sich der Studienalltag zur Schule?
3.

Welche Angebote gibt es?

SCHRITT 4: ENTSCHEIDEN

Die Entscheidung für oder gegen ein Studium bzw. ein spezifisches Studienfach ist nicht immer einfach. Es kann vorkommen, dass deine Vorstellungen und Erwartungen nicht mit dem präferierten Studiengang übereinstimmen. Das merkst du am besten, wenn du gestartet bist und in den meisten Fällen ist dann zum nächsten Semester oder Studienjahr auch eine Neuorientierung möglich.

1.

Was ist zu tun?

  • Trage fehlende Informationen zusammen
  • Vergleiche Studiengänge miteinander 
  • Reflektiere Entscheidungsprozess
  • Stelle einen Plan B auf (Alternativen, Überbrückungsmöglichkeiten)
2.

Welche Fragen kann ich mir stellen?

  • Passt der Studiengang zu mir, meinen Interessen und Berufsvorstellungen?
  • Erfülle ich alle notwendigen Voraussetzungen?
  • Was sind die nächsten Schritte zum Bewerben und Einschreiben?
3.

Kontakt

Sind noch nicht alle Fragen beantwortet? Dann steht die Zentrale Studienberatung (ZSB) gern für weitere Informationen bereit: zsb@upb.de.