Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

...
Angewandte Sportwissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)

Angewandte Sportwissenschaft - Bachelor of Arts (B.A.)

Details
Anlauf- und Beratungsstellen
Regelstudienzeit6 Semester
Studienstart zum Wintersemester
ECTS 180
SpracheGerman
StudienplatzvergabeRestricted Admission

Zugangsvoraussetzungen

Schulabschluss

Studieninhalte

Das Bachelor-Studium gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Studienjahre. Die beiden ersten dienen der wissenschaftlichen Erschließung des Gegenstandes Sport sowie dem Erwerb von grundlegenden Kompetenzen und Arbeitstechniken. Das dritte Studienjahr fokussiert die anwendungsbezogene Gestaltung von Sport in den Feldern Freizeit und Gesundheit.

Grundstudium (1.-4. Semester): Pflichtveranstaltungen aus den Bereichen:

  • Sportmedizin
  • Bewegungs- und Trainingswissenschaft
  • Individualsport
  • Sportsoziologie
  • Sportpädagogik
  • Sportspiele
  • Leistungsfähigkeit und -entwicklung
  • Lebensstile
  • Sportpsychologie

Hauptstudium (5.-6. Semester): Schwerpunktlegung auf eine Vertiefungsrichtung

  • Projekt
  • Praktikum
  • Bachelorarbeit

Erwartungscheck zum Studiengang: Erwartungen prüfen & Irrtümer aufdecken

Weitere Informationen:
Studiengangsbeschreibung
Institut/Department

Auslandsstudium

Das Department Sport unterhält Partnerschaften mit verschiedenen ausländischen Universitäten, u.a. in Brasilien, China, Italien, Schweiz und den USA. Im Rahmen dieser Kooperationen sind Studienaufenthalte im Ausland möglich.

Weitere Informationen:
International Office

Tätigkeitsfelder

Das Studium ist ausgerichtet auf analysierende, planende, organisierende und anleitende Tätigkeiten. Mit dem Profil „Gesundheit“ liegen die Einsatzfelder u.a.

  • in Gesundheitszentren,
  • in Organisationen des Gesundheitswesens mit Präventionsangeboten (z.B.  Krankenhäuser, Pflege-, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen),
  • bei Krankenkassen (z.B. die Konzeption und Betreuung von Gesundheitsprogrammen)
  • bei Sportschulen und Sportstützpunkten

Das Profil „Freizeit eröffnet hingegen u.a. folgende Berufsfelder:

  • im außerschulischen Sport, z. B. in kommerziellen und nicht kommerziellen Freizeiteinrichtungen (Angebote für Kinder, Jugendliche, Senioren),
  • im Sporttourismus (z.B. Wellnesshotel),
  • bei Unternehmen der Sportindustrie (Sportartikel, Sportveranstaltungen)
  • im Sportjournalismus,
  • bei Sportorganisationen
  • bei der öffentlichen Sportverwaltung
  • bei Betriebssporteinrichtungen
  • im Management von Berufssportlern und professionellen Sportmannschaften

Weitere Informationen:
Karriereportal des Career Service
BERUFENET der Agentur für Arbeit
Internetseite abi der Agentur für Arbeit

Verwandte Studiengänge

Mögliche Master-Studiengänge

Allgemeine Studienberatung

Fachstudienberatung

Studierendenvertretung

Bewerbung / Einschreibung

Prüfungsangelegenheiten

Passt das zu mir?

Anforderungen - Irrtümer - Besonderheiten

Gewinnspiel vom 05.06.-31.08.:
Erwartungscheck durchführen, Feedback geben und gewinnen

Online-Bewerbungen für einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/20 sind ab Juni 2019 möglich.

Informationen für internationale Bewerber/innen 
Information for international applicants  
 

The University for the Information Society