Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Der Campus im Frühling. Show image information

Der Campus im Frühling.

Photo: Universität Paderborn, Kamil Glabica.

| Pressemitteilung Diözesanmuseum Paderborn

Dialoge-Gesprächsreihe „Von den auferweckten Toten“: Patrick Roth liest im Diözesanmuseum Paderborn

Der mehrfach ausgezeichnete Autor Patrick Roth hat sich als Erzähler von biblisch-mythischen Stoffen einen Namen gemacht. Seine Werke sind erzählerische Grenzgänge zwischen Religion, Film und Literatur, die die Leser*innen auf Traumreisen zu ihrer Seele mitnehmen und dabei in ganz beeindruckender Weise in den Bann ziehen. Am 22. Januar kommt er ins Diözesanmuseum Paderborn, um aus seinen Werken zu lesen, u.a. aus der „Christus-Trilogie" und dem jüngsten großen Roman „Sunrise – Das Buch Joseph". Sie thematisieren mit den Figuren des Judas und des Vaters Jesu besondere Charaktere der christlichen Überlieferung. Die Lesung Patrick Roths ist auch die Abschlussveranstaltung der aktuellen Dialoge-Gesprächsreihe „Von den auferweckten Toten“ des  Dialoge-Gastgebers Prof. Lothar van Laak (Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn). Er wird in die Lesung einführen und Bezüge des Werks zu Tod und Auferstehung, zu Kunst und Mythos herstellen. Der Autor lebt nach langen Jahren in Los Angeles nun in Mannheim. Tickets gibt es für 5 Euro.

Weitere Informationen: www.dioezesanmuseum-paderborn.de

The University for the Information Society