Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Elite der Mathematik zu Gast an der Universität Paderborn: Weierstraß-Vorlesung 2019

Am Freitag, 14. Juni, war Fields-Medaillenträger Prof. Dr. Akshay Venkatesh vom Institute of Advanced Study in Princeton zu Gast an der Universität Paderborn. Venkatesh, dem 2018 die Fields-Medaille für seine herausragenden Leistungen verliehen wurde, war Festredner bei der diesjährigen Weierstraß-Vorlesung der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik. Die Auszeichnung ist vergleichbar mit dem Nobelpreis, den es im Bereich der Mathematik nicht gibt. Zu den rund 250 Gästen zählten Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Als „in jeder Hinsicht herausragend“ bezeichnete Prof. Dr. Reinhard Keil, Dekan der Fakultät, die Gelegenheit, einen so renommierten Kollegen als Gast zu haben. „Es ist eine große Ehre, Sie hier begrüßen zu dürfen“, betonte auch Prof. Dr. Johannes Blömer, Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Paderborn. Blömer, der Grußworte des Präsidiums überbrachte, nannte den Besuch sogar das „wissenschaftliche Highlight des Jahres“.

Den historischen Vortrag zum Thema „Mathematik und Bildung – Eine historisch-philosophische Spurensuche“ hielt Prof. Dr. Gregor Nickel von der Universität Siegen, der auf die enge Verzahnung des Fachs mit der Philosophie einging. „Mathematische Bildung braucht Zeit, Muße und Geduld“, lautete sein Fazit.

Prof. Dr. Martin Kolb vom hiesigen Institut gab eine allgemeine Einführung in den Vortrag und die Historie der Weierstraß-Vorlesung, die auf die Initiative des langjährigen – und beim Vortrag anwesenden – Fakultätsgeschäftsführers Dr. Michael Laska zurückgeht. Seit 2011 gelingt es bereits, die Weltelite der Mathematik regemäßig an die Universität Paderborn zu holen.

In seinem Vortrag „From elliptic integrals to Diophantine equation“ erklärte Venkatesh komplexe Zusammenhänge auf dem Gebiet der Zahlentheorie.

The University for the Information Society