Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner besuchte am 26. Oktober TecUP, das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität

Christian Lindner MdL, Bundesvorsitzender und Landesvorsitzender NRW sowie Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag NRW, besuchte am Mittwoch, 26. Oktober, TecUP, das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn. Dabei zeigte Lindner großes Interesse am Austausch mit Gründerteams der TecUP-Manufaktur. Deutschland brauche Start-ups, denn als „ausgelagerte Forschungsabteilungen“ förderten sie Innovationen und Enthusiasmus für neue Produkte.

Prof. Dr. Rüdiger Kabst, Uni-Vizepräsident für Technologietransfer und Marketing und Leiter von TecUP, informierte Lindner und seine Begleiter über die neuesten Entwicklungen im Bereich Start-ups und gab einen Ausblick in die Planungen der nächsten Zeit. Themen waren auch die Möglichkeiten der Gründungsförderung und -unterstützung seitens der Politik. Ein gesundes „Gründer-Ökosystem“ sei wichtig, denn „ohne Gründer, kein innovatives Deutschland“, betonte Rüdiger Kabst. Er hob auch die Vorteile des Standortes Paderborn hervor, an dem man sich untereinander kennen und unterstützen würde.

Weitere Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Treffens waren u. a. Marc Lürbke MdL, Mitglied des Landtags NRW und Kreisvorsitzender FDP Paderborn, Dr. Michael Hadaschik, Vorsitzender des FDP Stadtverbandes Paderborn und Fraktionsvorsitzender der FDP Kreistagsfraktion Paderborn, Roze Özmen, Vorsitzende des FDP Stadtverbandes Delbrück, stellv. Kreisvorsitzende FDP Paderborn und Ratsfrau der Stadt Delbrück sowie Jürgen Behlke, Leiter der Zweigstelle Paderborn + Höxter der Industrie- und Handelskammer OWL.

 

 

 

The University for the Information Society