Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Paderborn University in spring. Show image information

Paderborn University in spring.

Photo: Paderborn University, Kamil Glabica.

| Mitteilung

Zwei neue Ausgaben der digitalen Zeitschrift „World Heritage and Arts Education (WHAE)“ vom Fach Kunst

Kunstprofessorin Jutta Ströter-Bender hat zwei neue Ausgaben der digitalen Zeitschrift „World Heritage and Arts Education (WHAE)“ herausgegeben: Die Ausgabe No. 12 (Mitherausgeberin PD Dr. Annette Wiegelmann-Bals) widmet sich vorrangig dem Themenschwerpunkt „Welterbe in Russland“ und verfolgt das Anliegen, Wissen und Einblicke in die reiche Kultur und Geschichte Russlands zu geben und die deutschsprachige Kulturerbebildung dafür zu öffnen.

Die Ausgabe No. 13 stellt aus gegebenem Anlass das Syrian Heritage Projekt des Islamischen Museums Berlin vor und widmet sich einem bedeutenden Schwerpunkt der drei Welterbeprogramme der UNESCO: dem Memory of the World-Programm (Weltdokumentenerbe).

Hier entstehen im Rahmen einer Erbe-Didaktik für Vermittlungsfragen in Schulen und Kulturinstitutionen zahlreiche innovative Schnittstellen und Anknüpfungspunkte. Forschungsbeiträge diskutieren das Anliegen, zukünftig historische Kinderzeichnungsarchive in einem transnationalen Verbund in das Memory of the World-Register aufzunehmen, da dieses Medium das Gedächtnis der Menschheit aus der Perspektive von Kindern widerspiegelt.

Die Links zu den neuen WHAE´s finden Sie unter: http://groups.uni-paderborn.de/stroeter-bender/WHAE/index.html

The University for the Information Society