Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Show image information

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemiteilung HNF

Ältere Menschen in der modernen Medienwelt – Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Zwei Entwicklungen kennzeichnen unsere Gesellschaft: Zum einen gibt es immer mehr ältere Menschen, zum anderen wird der Alltag von immer mehr Medien und modernen Technologien durchdrungen. Das bedeutet sowohl gesellschaftliche als auch individuelle Chancen und Herausforderungen für Senioren. Hierüber berichtet am
 

Donnerstag, 5. März, um 19 Uhr im

Heinz Nixdorf MuseumsForum,

Fürstenallee 7 in Paderborn,
 

Dr. Michael Doh vom Psychologischen Institut der Universität Heidelberg.

Die modernen Medien ermöglichen eine stärkere soziale Teilhabe, bessere Information und Kommunikation und eine erhöhte Sicherheit. Gleichzeitig steigt im Alter der Anpassungsdruck durch die sich verändernde Umwelt. Das erfordert die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen.

Der Vortrag ist Teil der Reihe „Die Zukunft des Alters“, die gemeinsam vom Heinz Nixdorf MuseumsForum und der Universität Paderborn – „Studium für Ältere“ – organisiert wird.

Der Eintritt ist frei.

The University for the Information Society