Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Anmeldung noch bis 8. Februar: Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Paderborn,

das Programm der gemeinsamen Tage des Lehrens und Lernens und der DGHD Jahrestagung ist fertig und die Anmeldephase neigt sich ihrem Ende entgegen. Sie werden deswegen darum gebeten, Mitarbeiter/innen in Ihren Bereichen nochmal gezielt auf die Tagung hinzuweisen. Anbei finden Sie eine Übersicht aller Beiträge,  die von Angehörigen der Universität Paderborn eingereicht wurden. Einen Einblick in das gesamte Programm erhalten Sie über ConfTool. Wir möchten alle Mitarbeiter/innen dazu einladen, die Gelegenheit zu nutzen, Kollegen/innen aus vielen Fachdisziplinen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum auf der Tagung kennen zu lernen und dort Austauschpartner/innen zu finden.

Die eingereichten Beiträge sind sehr vielfältig. Neben allgemein Hochschuldidaktischen Themen werden auch zahlreiche  fachdidaktische Beiträge vertreten sein, insbesondere zur Lehre im Ingenieurbereich, Mathematikdidaktik, Physikdidaktik und Beiträge zur Lehrer/innenausbildung.

Viele Einreichungen erreichten uns zu den Themen Forschendes Lehren, Problembasiertes Lehren, und kompetenzorientiert Lehren. Thementracks zur Tutorienarbeit, Peer-Learning und eLearning bieten Anregungen zur Erweiterung des Lehrangebots, aber Studiengangsentwicklung und die Gestaltung der Studieneingangsphase werden thematisiert. Und dies sind noch nicht alle Themenbereiche.

Die Teilnahme an der Tagung ist für Mitglieder der Universität Paderborn kostenfrei. Wir bitten bei Interesse dennoch um die Anmeldung bis zum 8. Februar 2015 über ConfTool, um die Planung zu erleichtern.
 

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung
Ihre Stabsstelle für Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

The University for the Information Society