Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung HNF/PLAZ

Tablet-Computer als Lernwerkzeug im Unterricht – Vortrag im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Nicht nur im Büro und im heimischen Wohnzimmer hat die digitale Technik Einzug gehalten, auch im Klassenzimmer spielt der Computer eine immer größere Rolle. Über den Einsatz von Tablet-Computern im Unterricht berichtet am

Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr im
Heinz Nixdorf MuseumsForum,
Fürstenallee 7 in Paderborn,

Andreas Hilmes von der Brüder-Grimm-Schule in Eschwege.Er verfügt über langjährige Erfahrungen und gibt einen Einblick in die Entstehung und den Verlauf des Projekts an seiner Schule. Er erläutert, wo der Nutzen und die positiven Aspekte des Einsatzes von Tablets im Schulunterricht bei Schülern und Lehrern liegen. Im Anschluss an den Vortrag bleibt genügend Zeit für Nachfragen und zur Diskussion.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendare, Lehrer und Mitarbeiter von Studienseminaren. Sie wird organisiert vom Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) an der Universität Paderborn und dem Heinz Nixdorf MuseumsForum.

Der Eintritt ist frei.

The University for the Information Society