Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung Lichtblick

Horrorfilmnacht mit Stephen King: ”The Shining” und ”Carrie” (OV)

Am Donnerstag lädt das studentische Programmkino Lichtblick zu einer Horrorfilmnacht mit ”The Shining” (1980) und der aktuellen Verfilmung von ”Carrie” ein. Es sind die Gegensätze und die Gemeinsamkeiten, die den Reiz dieser atmosphärischen Horrorfilmnacht ausmachen. Obwohl beide Filme auf Büchern von Stephen King basieren, könnte es in der filmischen Adaption kaum größere Diskrepanzen geben.

In „The Shining“ erfährt Jack Nicholson in einem abgelegenen Hotel, in dem er sich mit seiner Familie befindet, eine räumliche Abgrenzung von der Gesellschaft. Während der Vater mehr und mehr den Verstand verliert, werden die dunklen Vorahnungen des Sohnes Realität. Bei ”Carrie” ist es die persönliche Ausgrenzung aus der Gesellschaft, die Chloë Grace Moretz ertragen muss. Die schüchterne Carrie hat es schwer, sich in den Schulalltag einzugliedern und Freunde zu finden. Sie versucht sich gegen die Schikanen der Mitschüler zu wehren und entdeckt dabei ihre telekinetischen Fähigkeiten.

Beide Filme versprechen eine dramatische Horrorunterhaltung, mit großen schauspielerischen Leistungen und psychologischem Thrill.

”The Shining” und ”Carrie” laufen in der Originalfassung am Donnerstag, 5. Dezember, um 20.30 Uhr im Cineplex in der Westernstraße. Mehr Infos zum Programmkino Lichtblick und dem aktuellen Programm unter www.lichtblick-kino.de.

05.12.13, ”The Shining” und ”Carrie” (OV)
20.30 Uhr, Cineplex Paderborn
VVK 8,50 € AK 9,00 €

The University for the Information Society