Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung Lichtblick

Studentisches Programmkino Lichtblick: ”Enter the Void” (OV) am 25. November

Am Montag, 25. November, lädt das studentische Programmkino Lichtblick zu einem alptraumhaften Trip durch Tokio ein. Der Film  „Enter the Void“ vom französischen Extremregisseur Gaspar Noé verstört und fasziniert visuell zugleich.

Der Tod als ultimativer Trip! Nach einem geplatzten Drogendeal wird der Junkie Oscar von der Polizei in Tokio erschossen. Seine Seele findet jedoch keine Ruhe, sondern streift durch die neonfarben illuminierte Metropole. Es beginnt eine Reise durch seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Der Film lotet die Kontraste zwischen subjektiver und entfesselter Kamera genauso aus wie die Grenzen zwischen Dies- und Jenseits. Erleben Sie „Zelluloid auf Speed“ und „Acid für die Augen“.

„Enter the Void“ läuft am Montag, 25. November, um 20.30 Uhr im Cineplex Paderborn. Mehr Infos zum Programmkino Lichtblick und dem aktuellen Programm unter www.lichtblick-kino.de.

25.11.13, Enter the Void (OV)
20.30 Uhr, Cineplex Paderborn
 

Sophie Charlotte Erichsen
Programmkino Lichtblick e. V.
c/o Institut für Medienwissenschaft
Universität Paderborn
Internet: www.lichtblick-kino.de  

The University for the Information Society